Leben auf anderer Galaxie?

13 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit ist gar nicht so gering. Aber so wie wir uns entwickeln, werden wir es wohl nie erfahren ;)

Ich habe mal eine Doku gesehen, da wurde das ein wenig erläutert. Zwischen Leben und Leblos können wir hier auf der Erde gut unterscheiden, da wir viele Referenzobjekte haben.

Aber es wäre möglich das auf einem Planeten irgendwelche Steine miteinander auf eine Ebene kommunizieren die wir nicht verstehen, da in einem anderen Sternensystem auch andere Bedinnungen herschen.

Es könnte auch sein, dass es irgendwelche Wesen gibt die nur Leuchten und herum fliegen. Das ist gar nicht so abwegig. In einem Sternensystem wo beispielsweise der Stern nicht so hell leuchtet. In unserem Meer gibt es deshalb auch Fische die selbst leuchten.

Dann ist die Frage, ob wir das Leben woanders auch wahrnehmen. Also wir sehen, hören, fühlen, schmecken und können mit Hilfe von Instrumenten mehr Dinge erkennen als wir sonst könnten. Aber was es jenseits unserer Wahrnehmung und Instrumente noch gibt wissen wir nicht.

Also Leben in einer anderen Form wird es meiner Meinung nach sicher irgendwo geben. Ob wir es als solches erkennen ist die andere Frage ;)

Auf jenden Fall
Die wahrschrinlichkeit das überhaupt Leben entstanden ist auf der Erde liegt näher bei 0 als man es sich vorstellen kann
Der Urknall war eine GIGANTISCHE Explosion die so viel erschaffen hat und etwas so enorm großes! da kann der Mensch nicht einfach denken, dass er das einzige Lebewesen im Universum ist.
Du müsstest dir eher die Frage stellen: Wie ist der Urknall enstanden und wie konnte so eine gigantische Menge an Ubterschiedlicher Elemente entstehen oder die Frage wie die Planeten im All 'schweben'
Wenn du eine vernüftige und plausible Antwort auf diese Fragen findest, zieh ich den Hut vor dir ;)

Ich frag mich selber wie die Planeten schweben können. Klar liegts an der Schwerkraft aber trotzdem ist es etwas unglaubliches was man sich niemals vorstellen könnte.

0

Ich vermute mal ja. Es gibt so viele Theorien darüber. Ich hatte mal gehört, es sollen über Milliarden Welten im Universum sein, die genauso sind wie die Erde, also Welten wo Leben möglich ist.

Andererseits gibt es auch eine Gegen These. Wir sollen die einzigen Lebewesen im Universum sein, weil, wenn es wirklich intelligente Außerirdische geben sollte, dann müssten sie uns schon erreichen. 

Die Frage zu beantworten ist sehr umstritten

Wie sollen die Außerirdischen uns erreichen, wenn wir in dieser jetzigen Zeit sie nicht erreichen können. Die Technologie ist so verdammt Fortgeschritten. Ich denke in mehreren hunderte Jahren wird es irgendwann bewiesen ob es Außerirdische gibt oder nicht.

0

die erde ist aber eines der älteren planeten in der umgebung hier. sprich wir sind unseren aliennachbarn wohl etwas weiter vorraus, was bedeutet, wir müssen sie finden und nicht sie uns :D

0
@Lance3015

Kerem, das universum ist sehr groß und wird immer größer. Es könnten auch Wesen existieren, die intelligenter sind als uns

0

Leben in weit entfernten Galaxien?

Und zwar ist die Andromeda Galaxie rund 2.5 Mio Lj entfernt. Das heißt, dass die Lichtwellen welchs wir durch ein Teleskop sehen wenn wir uns Andromeda anschauen vor 2.5 Mio Lj „abgesendet“ wurden. Kann es dann nicht sein das in diesen 2.5 Mio Jahren sich einiges in einer Galaxie bzw auf einem einzelnen Planeten getan hat? Das sich zb schon ein habitabler Planet gebildet hat / Lebewesen dort leben ? Oder das Sterne welche wir jetzt aus dieser Galaxie beobachten und Analysieren schon lange „tot“ sind? Den wie gesagt wir schauen ja sozusagen 2.5 Mio Jahren in die Vergangenheit. Und nur mal als Gedankenanreiz die ersten Menschen sollen vor rund 2.5 Mio jahren gelebt haben nur um mal zu vergleichen was in 2.5 mio Jahren möglich ist..

...zur Frage

Sind alle sterne die man von der erde beobachten kann?

In unserer galaxie oder sind das auch sonnen aus andere galaxien

...zur Frage

Was passiert wenn die erde ohne Sauerstoff ist und im Weltraum Sauerstoff gäbe was passiert?

...zur Frage

Wo beginnt Außerirdisches Leben?

Außerirdisch ist ja eigentlich alles was sich nicht auf der Erde befindet, oder außerhalb der Erdatmosphäre? Wenn ich mich mich jetzt im Flugzeug befinde, also nicht auf der Erde, was dann?

...zur Frage

Gibt es eine Drehrichtung in einer Galaxie?

Hi,

Rein theoretisch müssten, da sich alles um ein Zentrum in der Galaxie dreht, alle Sonnensysteme in die gleiche Richtung "fliegen".

Frage 1: Drehen sich in einer Galaxie auch alle Planetenbahnen in dieselbe Richtung? Frage 1.1 Fliegt dabei die Erde langsamer um die Sonne wenn sie in Ihrer Umlaufbahn gerade gegen die "Laufrichtung" der Galaxie fliegen muss?

2te Frage: Sind alle Sonnensysteme einer Galaxie und Planetenbahnen in etwa an einer horizontalen Scheibe ausgerichtet, oder gibt es zB einfach auch Systeme deren Planetenbahnen zb von unserem System aus gesehen vertikal verlaufen?

Ist gerade so ein Gedankenspiel das mich intressiert ;) Danke!

...zur Frage

Bekommt ihr auch eine Gänsehaut wenn ihr Galaxie euch so vorstellt und das alle eignetlich so groß ist und wir nur ameisen im weltall?

Ich frage mich immer warum wir auf der erde leben, wenn weltall eigentlich unendlich groß ist. es gibt millionen von galaxien mit verschiedenen planeten.

ich bekomme gänsehaut wenn ich mir das so vorstelle!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?