Leben abschliessen Fühle mich Tag für Tag schlechter?

10 Antworten

Lieber Martin, du sagst, du hast dein Potenzial verschenkt. Das glaube ich nicht! Jeder Mensch mit egal welcher Vergangenheit kann sein Leben in die richtige Richtung lenken! Gib dich nicht auf! Versuch, an einen guten Job zu kommen, und zwar an einen, den du magst! So findest du mit Sicherheit auch eher die Leute, die zu dir passen! Es gibt viele Menschen, die sich genau so fühlen wie du. Du bist nicht allein & ich bin überzeugt, dass du das Zeug dazu hast, dein Leben nochmals umzukrempeln! Schau nach vorne!

Ich bin vielleicht erst 16, jedoch kann ich dir eins sagen: "Gib nicht auf." Es mag jetzt wie eine der üblichen Aufmunterungen klingen...ist es irgendwie auch. Ich würde dir gerne eine Frage stellen. Worauf hast du Lust? Was wolltest du erreichen? Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Ich kann dir nicht helfen, wir können dir nicht helfen. Wir können dir nur Tipps geben, ob du diese befolgst oder nicht liegt voll und ganz bei dir. Ich bin jedoch dafür, dass du einfach mal über diese Fragen nachdenkst, überlegst was falsch lief und das versuchst zu ändern. Wenn du dein Leben nicht so akzeptieren kannst wie es ist, dann ändere es. Versuche es zu ändern und hör nie auf an dich zu glauben. Du bist noch jung, du hast noch genug Zeit etwas aus dir zu machen. Ich wünsche dir weiterhin viel Glück. Ach und um Himmels willen, denke bloß nicht an Selbstmord!

Mit 23 ist es bei dir lange nicht zu spät, du hast ja auch einen triftigen Grund, warum es so ist. Ich würde an deiner Stelle professionelle Hilfe holen. Du brauchst Profis, die dir den Weg weisen können und aus dir wieder einen Mensch mit Selbstwert machen. 

Ich will sterben weil ich fett bin ?

Hallo

Ich bin 16 und wiege über 100 Kilo ich habe so viel verloren durch mein aussehen ich werde gemobbt und beschimpft ich habe schon alles durch was man machen kann um abzunehmen aber ich schaffe das nicht mir ist das immer so peinlich Klamotten zu kaufen oder so einkaufen zu gehen durch meinen Gewicht und der mobberei bin ich sehr psychisch krank geworden ich war auch schon 3 mal in einer Psychiatrie und habe auch eine Psychologin, Tabletten hatte ich auch schon durch ich kämpfe schon 10 Jahre gegen mein Gewicht ich finde mich so hässlich ich kann nicht mehr und ich will nicht mehr ich bin komplett verzweifelt ich will nicht mehr leben ich hasse mein leben :(

Bitte helft mir.

...zur Frage

Meine eltern haben mich auf übelste weiße fertig gemacht und weiß nicht was ich davon halten soll?

Hallo leute

Ich leide seid 12 bin an schwere Depressionen und Angstzustände und habe auch angefangen stimmen zu hören.

Jedenfalls wurde ich von kind aus andauernd misshandelt von vater am meisten. Ich wurde auch auf übelste weise beleidigt und fertig gemacht..

und jetzt bin 19 und wurde heute vor mein 13 jährigen bruder richtig fertig gemacht, wurde als behinderte und geistes Kranke beleidigt, ich wäre zurückgeblieben, ich wäre nicht normal usw.. ich würde seid mein Geburt an nur pech bringen (was auch stimmt) ich wäre sozusagen ein teufels kind der gott angeblich geschickt hätte..

Ihr wisst nicht wie tagtäglich ich solche sachen hören muss und meine selbstmord Gedanken werden immer mehr, mehr und immer mehr...

Ich fühle mich wirklich wie stück sch** so als ob ich wirklich auf dieser welt für nichts zu gebrauchen bin und wen ich jedes mal wen ich vor wut weinen muss sagen die andauernd "die gestörte weint wieder ein baby"..

Es ist wirklich nicht normal wie die mich behandeln, so als wäre ich wirklich nur ein stück haufen in denen ihr augen..
da ich wegen mein lernbehinderung in eine Förderschule musste kriege ich auch andauernd zu hören das ich aus mein Leben nichts machen kann und das ich einfach nur dumm und behindert bin..

Ich musste damals die Berufsschule abbrechen da ich dort gemobbt wurde und somit mein Abschluss nicht machen konnte und jetzt 6 Monate krank geschrieben bin wegen Therapie kriege ich auch andauernd zu hören das ich im leben nichts schaffen könnte und dafür zu verrückt bin etc..

Ich würde auf dieser welt für nichts nützen..
Ich habe vor kurzem mit den Gespräch Therapie aufgehört da ich Medikamente brauche und jetzt zu ein Psychologen muss (Artzt).. wird mir auch andauernd gesagt das ich in die klapse muss und eingesperrt werden sollte.. ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll, ich fühle mich wortwörtlich wie ein Stück elend.. und will ehrlich gesagt auch nicht mehr weiter leben.. werde von jeden nur wie stück sch** behandelt.. umziehen kann ich auch nicht da ich kein Abschluss und keine Arbeit habe und somit auch kein Geld.. ich werde hier noch Wahnsinng..

...zur Frage

Ich fühle mich mit 18 unglaublich alt.

Hallo Community, manchmal denke ich über mein Leben nach. Ich bin 18 Jahre alt. Was habe ich in den 18 Jahren erreicht? Einen Realschulabschluss (meiner Meinung ziemlich mittelmäßig) und strebe jetzt das Abitur an. Mein Abitur habe ich dann mit 19,5 Jahren. Ansonsten? Ich habe noch nichts in meinen Leben erreicht, worauf ich stolz sein könnte. Ich hatte so viel vor!

Ich werde erst mit 20 das Zahnmedizin Studium beginnen (G9 Gymnasium) Wenn ich fertig bin, werde ich schon knapp 25 Jahre alt sein..

Wie gehe ich damit um? Ich ärgere mich so sehr, mit 18 noch nicht alles oder eher gesagt kaum was erreicht zu haben....

Mary

...zur Frage

Lebenswillen komplett verloren. Was tun?

Hi Leute ich Fass mich ganz kurz. Hab im mai Abitur und bin zu 99,9% sicher es nicht zu bestehen. Meine Noten sind sehr schlecht und ich bin auch sonst nicht wirklich schlau. Weiterhin leide ich seit 1 Jahr an chronischen Schmerzen was die aussichtslose Lage nicht verbessert. Ich hab also 12 Jahre umsonst gesessen. Naja auch gut.
Jedenfalls hab ich ungelogen das Gefühl dass ich von Tag zu Tag immer mehr verrückt werde. Ich habe richtig komische Gedankengänge, sehe meine Lehrer als emotionslose und empathielose Maschinen. Ich kann einfach keine klaren Gedanken mehr fassen und habe meinen Lebenswillen Komplett verloren. Es ist für mich nur noch runterzählen bis ich endlich tot bin das meine ich ernst. Ich habe nicht den Mut mich selbst umzubrinhen( ich bin auch sonst ein totaler Lappen) und deshalb warte und warte ich. Ich habe jedgliche Interessen verloren die mir früher Spaß gemacht haben seit einigen Wochen sitze ich eigentlich nur noch allein daheim, ab und zu geh ich mal spazieren oder vor zum Bäcker.
Die chronischen Schmerzen haben mein Leben ebenfalls komplett über den Haufen geworfen ein Tag ohne an sie zu denken ist nicht möglich und alle 3 Wochen habe ich deswegen einen arzttermin jedoch führt der nicht zur Besserung und die Ärzte haben mir auch suggeriert, dass die Schmerzen wohl immer unbekannter Ursache bleiben werden.
Ich will also im Grunde nicht mehr und habe exakt 0 Freude am Leben.
Ps: das ist kein pubertäres getue- Aus dem alter bin ich längst  raus

...zur Frage

Bin in letzter Zeit immer so müde....

Ich bin in letzter Zeit so müde. Ich weiss nicht woher das kommt. Ich bin am abend einfach nur froh wenn ich nachhause kann, mich aufs sofa legen kann, bisschen fern schaue und dann einschlafe. Aber auch wenn ich 8 std geschlafen habe mag ich fast nicht aus dem Bett. Erst wenn es von der Zeit her wirklich knapp wird steh ich auf. Auf der arbeit habe ich auch nicht lust zu arbeiten. Es kotzt mich einfach nur noch an. Ich will endlich meinen A.rsch hochkriegen aber sobald ich zuhause bin, ende ich doch wieder auf dem sofa. Wie kann ich das ändern? und vorallem wieso bin ich immer so müde und habe auf nichts lust?

...zur Frage

Was ist euer Ziel im Leben 💁🏼?

Gibt es irgendein bestimmtes Ziel bei euch was ihr bis zum Alter erreicht haben wollt oder lebt ihr einfach in den Tag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?