Lebe seit 4 jahren von meiner Ehefrau getrennt und Sie bekommt Grundsicherun Muss ich Die Leistungen zurückzahlen wenn ich wiede mit meine Frau Zusammenziehe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, denn du warst wohl nicht in der Bedarfsgemeinschaft. Sie muss ( wenn ihr zusammenzieht ) dich entweder beim Jobcenter sofort anmelden, oder sich ( NICHT EMPFEHLENSWERT ) Abmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fred66
28.10.2015, 13:55

Die Grundsicherung wird vom Kreissozialamt gezahlt nicht vom Jobcenter. Ist das was anderes ?

0
Kommentar von aribaole
28.10.2015, 15:18

Ist was anderes, aber im Prinzip ändert sich nichts. Nur Melden MUSS sie den Zusammenzug sofort. Sonst kann passieren das sie/ihr sich/euch Strafbar macht wegen Erschleichung . Denkt daran!

0

Was möchtest Du wissen?