Lebe mit Sohn 22 jahre zusammen , ich will wieder alleine Wohnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Ihr gemeinsam ALG II bezieht, kannst Du ihn nur rauswerfen.Denn ihm steht erst ab 25 eigenes ALG II zu.

Verdient er eigenes Geld, hilf ihm bei der Wohnungssuche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gilla5412
22.08.2016, 00:19

Wir bekommen beide hartz4.  Das zusammen wohnen sollte nur vorübergehend sein . Er War bis letztes jahr heimkind jobcenter weigert sich für ihn eine Wohnung zu bezahlen erst mit 25 Jahre . Kann da wohl ein Rechtsanwalt helfen ? Jugendamt hatte dem jobcenter schon geschrieben das wir auf Dauer uns nicht vertragen aber jobcenter bleibt stur.

0

Hallo Gilla5412,

das müsstest du eigentlich mit deinem Sohn besprechen.

Wenn dein Sohn eigenes Geld verdient, um sich eine Wohnung zu finanzieren, sehe ich da kein Problem.

Falls er auf Hartz4 angewiesen ist und eine Bedarfsgemeinschaft besteht, wird dass nicht so leicht möglich sein. In dem Fall müsstet ihr mit dem Jobcenter sprechen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und welche Antwort möchtest du haben?

Also unseren Segen hast du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er seine Berufsausbildung soweit abgeschlossen hat, hast du ja auch keine Unterhaltspflicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sage es ihn frei schnautze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wirf ihn raus hahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?