leathermann oder victorinox?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Ich hatte schon so einige Multitools von Victorinox und Leatherman in der Hand, und mein Rat wäre in deinem Fall eher ein Leatherman. Natürlich solltest du dich nach einem vernünftigen Vergleich selbst entschieden, aber ich habe immer wieder das Gefühl gehabt, dass Victorinox allgemein eher für Holzbearbeitung und Leatherman eher für Metallbearbeitung geeignet ist (als grobe Tendenz, es hängt natürlich viel von dem letztendlichen Modell ab). Und was ich bei Leatherman sehr cool und empfehlenswert finde sind die Bitthalter mit den Flachen Bits, die im Holster aufbewahrt werden können.

LG -jimihenrik

frag mich schon weshalb ein metallbauer ein multitool braucht,höchstens in der freizeit denn auf der arbeit wird das werkzeug gestellt vom unternehmen

henkes1993 11.03.2014, 13:29

Ja in der Freizeit natürlich auch Net wenn man mal auf der Baustelle ist und man brauch ein zange etc das man nicht immer ans Auto rennen muss

0
wollyuno 11.03.2014, 14:39
@henkes1993

also als metallbauer ist das ding doch ein spielzeug,ich war auch die letzten 40 berufsjahre auf baustellen,da nehm ich halt die kiste mit wo alles drinn ist

0

Also Multitools kauft man von Leatherman würd ich mal sagen. Hab n älteres Leatherman BLAST und das sieht immernoch ganz gut aus. Nur hat es meine Mutter irgendwie geschafft den breiten Schraubendreher ab zu brechen. Säge is super und wie das Messer immernoch scharf.

PatrickLassan 11.03.2014, 13:42

Multitools kauft man von Leatherman würd ich mal sagen.

Nur, weil Tim Leatherman der erste war,der so etwas auf den Markt brachte? Die Swisstools von Victorinox sind von der Verarbeitung her mehr als gleichwertig.

0

Was möchtest Du wissen?