Leasingvertrag weitergeben?

5 Antworten

Den Übernahmewunsch der Leasingfirma mitteilen. Die bereitet dann die Unterlagen für Dich vor und wird eine Bonitätsprüfung durchführen (schließlich haftest ab Übernahme Du für die Raten).

Der Rest ergibt sich aus den Unterlagen.

Normalerweise keine Probleme.

Klar geht das, wenn alle 3 Seiten einverstanden sind.

Nur zu beachten ist, dass bei einer Vertragsübernahme gelten die Vorschriften des eigentlichen Vertrags auf den Übernahmevertrag. Hier also die Vorschriften zum Leasingvertrag.

Aber das wird euch das Autohaus schon mitgeteilt haben, wenn alles seriös abläuft.

Sorry, aber das Autohaus hat damit nichts zu tun!

0

Dass der Händler selber wahrscheinlich nicht Vertragspartner ist stimmt. Habe ich auch nicht geschrieben.

0

Aber wenn in der Frage steht dass sie dort unterschreiben hat er wohl doch was damit zu tun (z.B. VW Bank -> VW Händler Partnerschaft)

0

Da müsste erst einmal geklärt werden, ob der Leasing-Geber (nicht der Autohändler) damit einverstanden ist.

Ähnliches Auto wie Audi A1, nur etwas günstiger?

Ich suche ein Auto, welches dem Audi A1 ähnelt, weil mir das Modell super gut gefällt. Ist mir allerdings etwas zu teuer. Jetzt wollte ich mal fragen, ob ihr Autos kennt, die dem A1 vom Aussehen her ähneln.

...zur Frage

Warum nehmen sich viele für ein Auto einen Kredit auf oder machen einen Leasingvertrag?

Gibt es wirklich so wenige die ein Auto (egal ob neu oder gebraucht) in bar bezahlen können?

...zur Frage

Vandalismusschaden bei Leasing!?

Ich habe ein Leasingvertrag abgeschlossen. Vollkasko-Selbsbeteiligung beträgt max. 2.000 euro. Muss ich diese Summe auch zahlen bei Vandalismusschaden ? Die sind auch versichert bei einer Vollkasko-Versicherung, aber tritt dann die Selbstbeteiligung mit ein? Und im Vertrag bei Auszahlungsbedingungen steht: " Übernahme des Fahrzeugs". Heist das, man kann das Auto nicht abgeben??

...zur Frage

Wird Privatleasing in die Schufa eingetragen? Bitte um Hilfe!

Habe mir einen Neuwagen bei Renault bestellt, Schufaanfrage & Zusage ist durch, Wagen wird kommende Woche ausgeliefert. Bisher ist kein Eintrag über den Leasingvertrag in der Schufa erfolgt. Habe mal gelesen, dass die Leasingsumme auch nicht eingetragen wird, nur wenn man nicht zahlt. Ist das korrekt? Bleibt es lediglich bei der Schufaanfrage? Vielen Dank ! (Summe ist knapp 15.000€)

http://finanzen-faq.de/privatleasing/

Hier steht das privates Leasing nicht in die Schufa eingetragen wird. Ich frage, weil ich mich auf Grund dieser Aussage für Leasing entschieden habe, da ich keinen Kredit bzw. Eintrag haben wollte (auch wenn dieser natürlich positiv wäre)

...zur Frage

Kosten für einen Leasingvertrag?

Hallo

Ich wollte fragen, was für Kosten noch alles bei einem abgeschlossenen Leasingvertrag kommen können?

...zur Frage

Was passiert nach der Privatinsolvenz?

Hallo alle zusammen, die Eltern meiner Freundin sind in der Privatinsolvenz und der leasingvertrag für der Ihr auto läuft über meine Freundin.Meine Frage ist: Können Ihre Eltern den Leasingvertrag nach ablauf der PRivatinsolvenz übernehmen?Dann sind ungefähr noch 6000euro offen!

Danke schonmal im vorraus für eure antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?