Leasing über Firma - lohnt sich das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir raten wenn deine fahrpraxis unter 3 Jahre liegt einen billigen Gebrauchtwagen für 2-4K zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burnout42
19.11.2016, 10:21

Fahrpraxis ist schon über 5 Jahre.

0
Kommentar von DougundPizza
19.11.2016, 10:27

Okay hätte ich jetzt nicht erwartet da du von einer Ausbildung geredet hast, aber kann ja eine zweite sein oder ein abgebrochenes Studium^^.  Ich hab zwar noch nie gehört das ein Azubi ein Leasing Firmenwagen bekommt, aber wenn es für deinen Berufsfeld nötig ist würde ich es mir holen, wenn nicht würde ich es mir zwei mal überlegen, da du solches Extras nur wegen deinem Vater bekommst. Sowas kann schnell negativ von anderen Arbeitskollegen aufgefasst werden und sie werden dich dann anders behandeln.

0
Kommentar von Burnout42
19.11.2016, 10:40

Ich habe nur zwei. Ich weiß schon, von wem ich was zu erwarten habe. Ich habe auch nur zwei Kollegen ^^ Ausbildungen sind aber auch schräg. Allein in meiner Klasse reicht das Alter der Schüler von 17 bis 30. Hehe. Aber zurück zum Thema. Bei Autos bin ich sowieso eher vorsichtig und Taste mich gerne erst einmal ran. Es heißt immer, dass sich junge Leute immer überschätzen aber ich hatte die ersten Jahre den Ruf, dass ich besonders ruhig und sicher fahre. Die Jahre darauf fügte man nur noch hinzu"wenn er will" :D

0

Einen Gebrauchtwagen zu leasen lohnt sich nicht.  Da ist eine normale Finanzierung oder Barkauf der günstigere Weg. Aber genauer kann das sicher der Steuerberater deines Vaters sagen, da er die Finanzen kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Rechenexempel. Laßt es euch von eurem Steuerberater ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vater hat eine Firma, somit auch Steuer- und andere Berater.....überlass es doch ihm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?