league of legends wieso ist yasuo op und wieso werden alles yasuo mains so toxic wenn man sagt yasuo ist nooby und op gründe bitte?

8 Antworten

Löse dich bitte von dem Irrglauben, dass Yasuo ein "noob Champ" ist! :)

Yasuo ist Squisy (meistens, wenn er auch tanky ist, hat er nicht mehr ganz so viel dmg)

Ist er out of Position ist er catchbar, da er nicht rauskommt ohne minions

Laning Phase, leicht gankbar, da er keinen Escape hat, außer flash Minions sind bei dem Gegner und nicht auf deiner Setie, wo du dashen kannst.

Yasuo hat Powerspikes, im kompletten early game ohne Schuhe ist er nicht so stark und danach seinen nächsten hat er bei full crit, das dauert...

Er ist kein leichter Champ mit dem allen, was ich dir aufgezählt habe... Das alles immer unter Kontrolle zu haben ist nicht leicht!

Ich selber habe angefangen Yasuo zu spielen, am Anfang richtig gesuckt 30Wr auf 70 games oder so! Wurde immer besser auf im habe mittlerweile 200k auf ihm und eine 70% winrate ALL TIME in Gold - Platin

Wie gesagt, demzufolge ist Yasuo stark auch in der Meta kann ich nicht gegen sprechen, aber bevor dass du sagst, er ist op, lern gegen ihn zu spielen und es wird einfacher :)

Obwohl ich hier jetzt wohl fast allen widerspreche...
Also auch ich finde Yasuo ( in Low Elo= alles unter Dia 3) etwas zu stark.
1. nicht op wegen easy to learn/ hard to master. Das ist leider echt keine Begründung. Syndra ist auch Hard to master und trotzdem musst du nichts treffen, um mindestes midlane oder adc zu oneshotten.
2. sehr stark und einfach anzubringen ist seine Mobility und sein Damage. E auf minions zu benutzen, um zu entkommen ist echt nicht sooo schwer und der Q ist auch nicht schwer zu treffen. Dazu noch die Krit Passive für autoattacks und sein shield. Also Toplane bruiser hat er sogar noch relativ viel Health.
3. natürlich kommen hier wieder Leute, die denken op heißt unbesiegbar. Natürlich kannst du die Lane gegen die ganzen Lappen Yasuo's gewinnen. Viele kennen ja die Yasuo's, die entweder 10/0 oder 0/10 gehen. Also alles kein großes Ding.
4. wer Apdo/ Dopa kennt, der weiß vielleicht auch, das auch er meinte, dass Yasuo der beste Champion für Solo Q ist. Wer, wenn nicht Dopa sollte wissen, was sehr stark ist :)

Danke, wenigstens kein weiterer Yasuo-Main der seinen Champion verteidigen muss...

0

Viele Leute sagen dass Yasuo nooby und OP ist, aber ist genauso wie Riven oder Zed; entweder rollst du deinen Kopf auf der Tastatur herum (bei Riven eher draufschlagen) und holst vllt 1, oder du bringst Plays (ich bin Yasuo Lv 5 und iann ihn noch nicht zu 100%) und killst möglicherweise alle

Riven ist gegen einige Champions zwar auch stark wenn man sie nicht ganz perfekt kann, aber wenn man die Kombos gut durchführen will muss man sehr lange lernen... Zu Zed kann ich nur sagen, dass man nicht wirklich gut sein muss und schon nach den ersten paar Spielen gut mit ihm abräumen kann... Zu Yasuo sage ich folgendes, er ist gerade auf der Toplane gegen einige Champions sehr stark, gegen andere Toplaner hat er natürlich meist keine Chance (z. B. Garen, Trundle, Darius etc.). Gegen seine E + Q wenn er seinen Wirbelwind aufgeladen hat gibt es einfach keinen Counterplay, es sei denn man flashed, aber wieso sollte man flashen um einen Trade zu gewinnen? Vor allem im Early ist er sehr stark, er hat mit seiner Q alle 2-3 Sekunden (1,33 minimal) einen zusätzlichen Autoattack und dazu jedes zweite mal einen Knockup. Dazu kommt noch der magische schaden seiner E, den man zwei mal verstärken kann.

0

Also Yasuo ist definitiv schwer. Jetzt nur weil manche Bronze Silber oder Gold Spieler sagen, der ist einfach, weil die ein- oder zweimal nen Double Kill alleine gemacht haben, heißt es nicht, dass der Champ easy zu spielen ist. Musst gut mit deinem E umgehen können und allgemein plays machen können, sonst kannst du einfach zerstört werden..

Das ist bei jedem Champion so...

0

Yasuo an sich ist nicht op, du musst nur wissen wie du gegen ihn spielst!Denn weißt du nicht wie man gegen ihn spielst bekommt er kills wird gefeeded und dann is gege.Außerdem ist Yasuo ein sehr schwerer champ weswegen man überhaupt nicht sagen kann Yasuo ist ein noob champ, nur derjenige der gegen Yasuo verliert ist dann anscheinend ein noob.

Das Argument "Er ist nicht OP, du musst nur wissen wie man gegen ihn spielt" ist einfach nur schwach... Hm, Trundle ist ja auf keinen Fall stark gegen Lee Sin oder Irelia, die müssen ja nur wissen wie man gegen Trundle spielt... Einfach nur schwach... Klar kann man gegen einen Champ gewinnen, gegen den man zu spielen weiß, aber das gilt allgemein und ein Champ ist ja gerade OP wenn man nicht so viele Möglichkeiten hat gegen ihn zu spielen...

0

Was möchtest Du wissen?