League of Legends welcher champs ist am besten im 1 vs 2?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß zwar nicht ob es Zeitlich aktuell ist aber hier meine Meinung dazu:

Auf Howling Abyss hat man ja den Nachteil das Sustain im Nachteil steht. Sprich Champions die Heilen oder aufgrund ihrer Reg sonst eigentlich sehr stark sind sind hier im Vorteil.

Ein anderer Nachteil ist dann wohl noch das man nicht mehr Zurück kann um Items zu kaufen.

Fassen wir zusammen: Du brauchst einen Champ der ohne viele Items einen Vorteil schaffen kann und der nicht umbedingt ein Sustainer ist...

Meine Meinung: Es gibt das sogenannte DMG dreieck: Burst --> Sustain ---> Poke --> Burst (also Burst schlägt Sustain usw.)

Wenn den Punkt betrachtet das Sustain hier eigentlich recht schwach ist brauchst du wenn möglich einen Starken Poker der eine gewisse Tankyness besitz. (Man kann natürlich auch einen Burster nehmen aber ich finde diese Champions haben auf HA riesiege Nachteile gegen einen Poker. Aber als Trost. Weil du Solo bist hast du durch Xp vorteile natürlich den riesen Vorteil gegenüber deine Gegner. (Höheres Level resultiert in stärkeren Spells. Stärkere Spells in besseren Burst))

Hier also ein paar Champs:

Kayle. Leichter Sustain hoher Poke. Durch deine Ultimate kannst du dich im Notfall selber retten. Und du bist noch auch Hybrid.)

Tryndamere: Nicht grade ein Poker dafür aber gut im Sustain selbst mit mäßigen Items. Hoher Schaden sobald man ein wenig Krit besitzt

Jax: Hoher Schaden und Rüstungssustain (Vorteil). Sehr Mobil

Gangplank: Gut im Schaden. Sehr gut im Sustain. (CC killer mit seinem Selfheal)

Nidalee: Sehr Starker Allrounder. Ihr Heal verbessert die Heal pads (Nach heilung mehr Heilung aus Allen Quellen)

Renekton: Tanky da Fuqke und auf SR einer Der 2 on 1 Champs.

Und nicht zu vergessen als letztes Beispiel:

Riven: Gut im Schaden und brauch ebenfalls nur 1-2 Richtige Items und shcon ist sie kaum noch zu schlagen.

So hoffe ich konnte dir mit der Antwort helfen wenn du noch was brauchst zöger nicht ;)

LG Kane

Es kommt darauf an wen du gut spielen kannst ich empfehle dir ein fernkämpfer du nehmen sonst kannst du nicht farmen und wirst zurückgedrangt :) Du solltest vielleicht ein Full AP Mid champ nehmen sowie Ahri oder ein ADC sowie Vayne ist auch gut geeignet.

Ich habs mal mit Kha'Zix geschafft.

Nen champion nennen kann ich nicht aber ich sag mal was ich für wichtige halte.

  • Tankiness (Keine Glasscanonne)
  • Sollte gut Last Hitten können
  • Gut Poken können

Ich würd wegen Last hitting und Poke Jinx sagen ist nur das problem das sien Carry ist. Vllt Irelia mit dem Q gute last hit möglichkeit. Die Passiv nützt da auch mehr. Und nicht nur normaler schaden sondern auch Magisch und Absoluter Dmg.

Nachteil. Haben die gegner gefrohrendes Herz und Omen is man am Po (Das andere wort darf ich nich schreeiben^^). Balanced halt^^

Jax: Macht Damage ohne Mana, Kann Autoattacks dodgen. hat Als ulti Armor und MR. und hat einen Jump zum oder weg von gegner.Mit Trinity kannst du jeden im 1v1 Besiegen! :)

gelesen das es um ein 1v2 geht?

0
@TalonNEUr

Focused du den 2 aufeinmal? Wenn Ja wunder ich mich nicht wenn du Bronze bist ^^

0

es kommt auh drauf an ob die Gegner dich Countern

yorick, warwick (durchalten bis zum late), fall du gg 2 adler spielst malph oder rammus, corki, nasus (lategame) wenn du gut mit ihm bist auch lee sin

Was möchtest Du wissen?