League of Legends Support Main?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich kannst du jeden Supporter aggressiv spielen, allerdings nicht jeden genau gleich. Während aggressiv spielen für Ranged Supporter, wie Nami oder Soraka nur Auto-Attacken und ab und zu Fähigkeiten beschwören ist, spielt man als Thresh oder Leona vollkommen anders aggressiv, in dem man so oft wie möglich, wenn man eine freie Lücke sieht versucht zu engagen. 

Einen kleinen Tipp habe ich noch für dich: Wenn du versuchst aggressiv mit einem Squichy-Champion, wie Soraka, Sona und ähnliches zu spielen, sorge immer dafür, dass der ganze River und alle anderen Durchgänge durchgehend gewarded sind. Das gegnerische Duo auf der Botlane wird immer weiter zu ihrem Tower gedrängt und das öffnet ein freies Fenster für den gegnerischen Jungler. Bitte deinem ADC immer wieder ein Pink Ward zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich kannst du alle Charaktere aggressive spielen. Eine Janna oder Soraka, die ständig Autoattaks verteilen, ihre Spells gut Platzieren und somit den gegnerischen Carrie am farmen hindert sind mindestens genauso nervig wie ne Leona die permanent ihre Kombi raushaut. Wichtig ist, dass du dich mit jedem Champ anders positionieren solltest.
Zudem solltest du bedenken, dass der Support mit die wichtigsten Aufgaben im Spiel erfüllen sollte. U.a. Warden! Am Drake, später auch am Baron und vor allem dort, wo dein Team "etwas vor hat". Du solltest deinen ADC NIE alleine rumlaufen lassen, es sei denn, er kann save farmen und du roamst kurz in die Mitte... (teile ihm das am Besten durch pings etc. mit) und mache dich direkt wieder auf den Weg auf die Botlane. Dein Ziel muss es sein, deinen Carrie so lange am Leben zu halten wie es geht. Lass ihn im Teamfights nie aus den Augen, sobald ein Gegner auf ihn "springt" gehst du dazwischen! Hältst Gegner von ihm fern und schützt ihn mit Schilden, heals etc.! Das ist deine Aufgabe! Du musst die Map ständig im Blick haben (wo ist unser Jungler, wo der gegnerische? Ist der Midlaner vielleicht auf dem Weg zur Botlane, machen die Gegner Drake, Hat der Toplaner TP für nen TP-Gank) usw. usw...

Zu den Champs:

Leona ist einfach zu spielen, tanky  durch die Passive bekommt man viel DMG auf den Gegner.

 Nautilus hat eine riesige Hitbox auf der Q (kann man kaum verfehlen^^), ist die übelste cc Maschine und vor allem gegen Champs wie Kata, Master Yi etc. sehr gut.

Thresh braucht etwas Übung. Dennoch einer der sichersten Supporter, da er "alles" hat. In Low Elos kommen die Mades oft nicht auf die Laterne klar^^

Morgana besitze ein unglaublich umfangreiches Kit. Ist auch nicht so schwer zu spielen, wenn man gut mit Skillshots umgehen kann.

Taric ist mein aktueller Lieblings Supporter (mein erster auf lvl 7 <3 ) Wenn man sich seine Fähigkeiten mal durchliest kann man nur mit dem Kopf schütteln^^ Du gibst deinem Carrie Tankyness, kannst ihn healen und ihn mit der E schützen. Zusammen mit Lucian gewinne ich fast jedes Game. Ich liebe ihn einfach <3

Letztendlich musst du herausfinden, welcher Spielstil dir am ehesten liegt. Spiel die Champs wenn sie free2play sind und probiere sie aus. Gl & Hf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timme21
06.06.2016, 13:16

Vielen Dank! Ich werde Taric mal testen! Hast du Tipps für mich mit ihm? Scheinst ja sehr erfahren zu sein mit Taric! 

0

ich hab sonaal s aggressiven support. du pokst die gegnerei nfach sau stark aus der lane.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSurion
05.06.2016, 23:04

Und der Gegner pickt Blitzcrank, Thresh oder Morgana und das wars mit der Pokeerei

0

Leona , mit der kann man in Team fights einfach All in gehen und dem team ein ace besorgen ( reinziehen , stärksten gegner mit Q stunnen  dann alle mit Ult Stunnen und gg ) 


EDIt 

und der Schaden von leona ist fast so hoch wie von nem Top Laner 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timme21
05.06.2016, 21:58

Da muss ich noch viel sparen :D Die kostet ja 6300

0
Kommentar von jcreich
06.06.2016, 10:15

Das stimmt nicht ganz! Der Schaden von Leona kommt "NUR" durch ihre passive Fähigkeit zustande, weshalb sie auch nur schwer auf Sololanes gespielt werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?