League of Legends neuer Champ Brand, Swain, Akali?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

brand hat aoe, einen langen stun und ist ein guter allrounder im bezug auf spiellänge, jedoch hat er keinen escape spell, basiert stark auf seinem skillshot

swain hat sehr viel sustain, einen aoe cc, und trotz enormen dps schaden auch einen oft überaschenden burst, dafür jedoch wenig wave clear, keine mobility und er ist sehr mana lastig

akali hat einen sehr hohen burst, einen dreifachen gapcloser, easy combos, und sehr viel sustain mit hextech gunblade, außerdem kann man sie ebenso tanky auf der top lane spielen, aber sie hat kein leichtes late und kann durch chain cc (+wenig möglichkeit zum escapen) wie pink wards einfach nutzlos gemacht werden

alles in allem empfehle ich dir zu

akali
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was spielst du denn so und in welcher elo?  Spontan würde ich zu Brand raten! Er ist recht leicht zu lernen, kann auf 2 lanes gespielt werden und ist durch ult und CC auch ungefeedet usefull. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
skybeuter155 17.09.2016, 14:56

Naja durch einen "Gold 2er" wurde ich von B1 promos zu b5 0LP...

Bin zurzeit kennen main . Z.Z Top und mid. Top eher. Aber brand war ansprechend

0
NordischeWolke 17.09.2016, 15:21
@skybeuter155

Okay dann ist Brand eine gute Entscheidung :) kann dir generell zu "einfachen" champs raten zum climben. Man macht einfach weniger Fehler in der performance. Ich bin gerade wieder dia 5 gedrooped und spiele oft champs wie sivir, Annie und garen. Nicht weil ich die "schweren" nicht kann, sondern weil man weniger falsch machen kann wenn man wenig Möglichkeiten hat. Letzte season bin ich auch in Bronze gestartet. Also nicht aufgeben :) 

1
NordischeWolke 17.09.2016, 15:29
@skybeuter155

Musst du selber wissen ^^ du Spielst ja wahrscheinlich nicht nur ranked, und Brand kann man sich auch später noch kaufen. Ich kann nur sagen ranked technisch ist das missplay potential bei akali so mittelmäßig. Mit ihr kommst du eher in eine eigen verschuldete dumme Situation als mit Brand. Dazu ist sie ein nahkämpfer was auch nicht jeder mans Sache ist. Die champs laufen auch nicht weg ^^ 

0
skybeuter155 17.09.2016, 15:38

Aber Brand hat keine Mobility wie Kennen. Und ist meinen Erfahrungen her kein playmaker und naja hat 0 Escapes..

0
NordischeWolke 17.09.2016, 16:17
@skybeuter155

Das stimmt alles was du sagst. Playmaker haben aber ein extrem hohes fail Potential. Bestes Beispiel ist Yasuo. Ja auch über gold feeden die :D er ist ein playmaker und dadurch schwer zu spielen. Man macht mehr fehler weil der champ mehr Möglichkeiten hat. Also feedest du mit Yasuo eher als z.b mit Annie. Zum climben sind low skill champs besser geeignet. Und mit ner Brand ult 2 Leute instand down zu bursten  entscheidet auch spiele 

0

Die sind alle gerade nicht so toll, würde aber Brand nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?