League of Legends mit Nvidia Geforce 8600?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Riot empfiehlt eine 8800, sollte auf niedrig allerdings laufen. Ich würde gucken das ich mir ein Notebook mit AMDs APU kaufe.

LoL funktioniert mit FHD und den höchsten Grafikeinstellungen auf meinem Toaster. Die Grafiken sind .png Dateien höchstens.

SuloAbi 28.12.2015, 09:47

Also würde es ohne Probleme laufen? :D 

0
FehlerFrage 28.12.2015, 09:50

Kaufst du dir gerade einen?
Ja es würde ohne Probleme laufen auf welchen Einstellungen musst du selbst schauen.
Justiere einfach bisschen rum.
Als die neuen Grafiken für LoL raus kamen war die Hauptintention/ Ziel das Spiel auf dem größten Schrott PC der letzten 70 Jahre zum laufen zu bringen.
Es war tatsächlich ein Pc im Zentrum auf dem versucht wurde LoL flüssig abzuspielen und der Patch hat solange warten müssen bis es flüssig lief.

1
SuloAbi 28.12.2015, 09:53

@FehlerFrage Ja ich werde mir sobald wie möglich einen zulegen und ich habe halte 2 Mögliche Notebooks gefunden beide mit Nvidia 8600m gpu.. wollt halt sicher gehen dass ich LoL drauf zocken kann

0
FehlerFrage 28.12.2015, 09:55

Wie viel willst du ausgeben?

1
SuloAbi 28.12.2015, 10:15

Es soll ein Gebrauchtes Notebook sein deswegen nicht mehr als 200 euro.

0
SuloAbi 28.12.2015, 10:33

Habe einen Dell Vostro mit 2x 2,2 ghz gefunden der hat ne Geforce  9300m

0
FehlerFrage 28.12.2015, 15:11

Welcher Prozessor? Nimm den auf jeden fall.
Wenn es ein Intel ist dann ist es das beste was du kriegen kannst.

1
SuloAbi 28.12.2015, 18:07
@FehlerFrage

habe mich für einen Dell Inspiron mit 2x 2,2 ghz entschieden. 4 gb ram und nvidia 8600m gt. laut dem internet ist die 8600 wohl leicht besser als die 9300.. die 9300 hat zwar mehr speicher jedoch arbeitet sie wohl langsamer. @FehlerFrage

0

Müsste klappen, aber was ist das den für ein uralt Notebook :D

Was möchtest Du wissen?