League of Legends: Ich habe eine Frage zu Summoners in der Midlane?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist immer abhängig von matchup und dem Champion, den sie spielen.

Zum heal: was macht den heal vorteilhaft gegenüber Barriere? Ganz klar, wenn man mehr als ein champ ist, da der absorbierte Schaden von Barriere höher ist als der geteilte von heal. Daher geh ich nicht davon aus, dass heal verwendet wird.

Teleport: professionelle Spieler nutzen tp auf Champions, auf denen das Hauptaugenmerk nicht auf kills sondern auf farms liegt. Also - macht ein z. B. Karthus nichts anderes, als so lange zu farmen, bis er tp wieder up hat, um beim backen keine oder kaum cs zu verpassen (selbiges z. B. Bei azir, ryze...)

Exhaust : exh kann als "konter" gegen starke burst champs verwendet werden. (burst = viel Schaden in kurzer Zeit). Exh senkt den erhaltenen Schaden innerhalb der wirkzeit von ad, sowie ap champs. Verwendet werden kann er z. B. Gegen zed yasuo syndra fizz kata...

Barrier: ähnliches Prinzip wie beim Exhaust, dient barrier zur Schadensregulierung als unmobiler champ. Spielst du also z. B. Einen champ ohne gapcloser (Sprung oä wie leblanc w, ezreal e..) also beispielsweise vel koz oder lux und wirst gegankt, bleibt dir bei unpassender Position nur aus, wegzulaufen weil du sagen wir deinen Flash schon verprasst hast. Nun gibt dir barrier die Chance durch den absorbieren Schaden auch lebend bei deinem Turm anzukommen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
somezedstuff 10.03.2016, 11:21

Auf Azir würde ich jetzt nicht unbedingt Tp nehmen sondern eher cleanse oder ex/bar.Tp ist meistens auch für champs mit utility, da sie nicht wie bei nem' Azir, Lux, Xerath ect. hohen konstanten Schaden über die Zeit raushauen.(bsp. lulu).

Von daher würde ich zuerst auf die Gegner die summonerspells einstellen und dann, ob ich tp für farmen brauche, oder nicht.

Das ist Problem ist halt, dass falls die Gegner assasins haben sie dich dann focusen, wenn du tp hast und keinen defensiven summonerspell.Bei nem' Lulu ist das schon schwieriger.

0
somezedstuff 10.03.2016, 11:28

folglich, tp squishier auf der Lane als mit defensiven Spells.Wobei Tp auch eher ein mapawareness erfordert falls man auf die Sidelanes geht oder in lategame splitpusht.In Season 5 hätte sich's zumindest mehr gelohnt.

0

Es kommt ganz auf dein Spiel stile und dein Gegner an

Wenn du zb azir spielst gegen Zed Dan würdest du wahrscheinlich tp nehmen oder heal ( Hauptsache defensive) oder du bist ein Azir Main Spieler und willst AGRESSIV spielen Dan würde man ignite oder excause nehmen es liegt an der welche sommernes spells du nimmst . Durch die Spells kann man den Spiel Typ erkennen wie er spielt ( oder hat es vergessen eins auszuwählen XD)

Zb shaco smite / Flash normal

Shaco ignite / smite AGRESSIV und lauert wahrscheinlich im early Game auf Red/blue bush und greift dich von hinten and wären du Low life den blue /red buff gemacht es

Fazit es ist dein eigener Spiel style

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LoloDerBoss 06.03.2016, 15:17

Gute Antwort, aber deine Rechtschreibung ist grauenhaft xD

0
IchBinKuuuhl 06.03.2016, 15:55

Kannst du es nochmal zusammenfassen wann Heal/Teleport/Exhaust/Barrierre? z.B: Ignite nimmst du wenn du die lane töten willst

0
Keksjk1 07.03.2016, 21:23

Ich hoffe du willst jetzt nicht sagen,dass man auf Shaco nict Ignite nehmen muss... Denn das wäre kompletter Mist.

0

Du nimmst das auf der Mid lane, wenn du einen unmobilen Champion spielst oder einen der nicht one Shotet, beispiel Azir oneshotet nicht also slow, genau so wie yasuo. Annie hingegen burstet einen Weg und nimmt somit ignite mit. Unterschiede gibt es wie bei Lux, Lux hat keinen escape deswegen nimmt sie heal mit, sie braucht kein ignite weil ulti instand tot 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IchBinKuuuhl 06.03.2016, 15:27

Ich glaube im 1. Satz hast du den Summoner vergessen

0

Barriere wenn der Gegner eine starke Fähigkeit hat, die dir auch nachdem du abgehauen bist, zu schaffen machen kann. ein gutes Beispiel ist da karthus ulti, die kündigt sich zeitig an und die Barriere fängt dann natürlich mehr Schaden ab, als der Heal.

Exhaust solltest du mitnehmen Gegen Assassinen, zB Zed, wenn der nämlich auf dich ulted und du im richtigen Moment Exhaust auf ihn machen kannst, kann er nichts mehr machen und ist dir praktisch ausgeliefert.

Ignite nimmst du am besten, wenn du möglichst viel Druck machen willst oder der Gegner eine Attacke hat, mit der er sich heilen kann oder es ein Champion ist, der gerne Zaubervampir baut, zB Vladimir.

Teleport solltest du nehmen, wenn deine Teammates schon ankündigen, dass sie Probleme haben werden, weil sie zB gecounterpicked wurden oder wenn der Gegner einen agressiven Champion gepicket hat, damit du mit einem Deepward einfach ganken kannst. Alternativ, wenn du weißt, dass du gegen deinen Gegner keine Chance haben wirst ist Teleport auch sinnvoll, weil du dich dann versuchen kannst auf anderen Lanes hochzufarmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich machs so:

Top-Teleport, Mid-Ignite, Jungle-Smite, Support-Exhaust, Adc-Heal. Dazu immer Flash. Ich bin aber Bronze 2 xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Keksjk1 07.03.2016, 21:26

Wenn du siehst dass die Gegner keine Burst Champions haben nimmst du als Support IMMER Ignite mit. Du gewinnst Trades eigentlich immer wenn du Ignite up hast UND counterst das Healing des gegnerischen Adcs(Lifesteal, Heal). Ignite auf dem Support wäre auch nützlich wenn der Gegner Mundo/Voli/Swain hat, da das Self-Healing deutlich gesenkt wird und je nach dem Fähigkeiten useless sind.

0

Was möchtest Du wissen?