League of legends diamant player gesucht =?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey

Ich will dir ja jetzt nichts unterstellen aber wenn dich jemand raus zieht dann bringt es dir gar nichts. Es ist nun mal ein Fakt das wenn man in Bronze Stuckt und nach 300 Spielen es nicht schafft alleine raus zukommen man einfach Bronze Spieler ist.

Und was die geschichte mit den Leavern angeht. Es gibt einen Rechnerischen beweis das die Chancen höher sind für dich ein gutes Team zu bekommen (Wenn man davon ausgeht das du natürlich nicht feedest oder Trollst oä) Warum ganz einfach. Das MM (Matchmaking) würfelt dir 9 weitere mitspieler zu und gleicht die Teams etwa aus. Dann ist die Statistische Chance das du einen Troll (feeder, leaver fällt jetzt alles mal darunter) bekommst 4/9 sprich 44%. Demnach muss im anderen Team eigentlich warscheinlicher sein das jemand Trollt.

Deswegen hab ich auch gesagt spiele erst mal 250-300 Spiele bevor du sagst das dir jemand hoch helfen soll. Das hat 2 Gründe. Die meisten die da unten sind geben es nicht zu aber sie sind verdient da unten (Oder sie können es nicht akzeptieren) Und wie schließt man den Fall aus das immer Feeder oder Leaver dran schuld sind aus? ganz einfach. Stochastik. Zufälle minimieren sich in der Anzahl. Wenn also unter 1000 Versuchen 200 mal Eine Münze auf der Kante bleibt dann ist es kein Zufall sondern eine warscheinlichkeit. Und wenn du nach 300 Spielen immer noch in der "EloHell" Stuckst dann ist es kein Zufall sondern deine Liga.

Aber wenn du dich anstrengst dann kannst du dich auch rausspielen.

Glaub mir wenn ich sage das alleine Gold schon eine ganz andere Welt ist und Platin sowie Dia noch mal ganz andere Dimensionen. In DuoQ ziehen schaffst du nicht wenn du nicht selber mindestens Gold oder Platin schaffen könntest. Und Deine Acc Daten solltest du aus gutem Grund nicht an Fremde weiter geben.

So hoffentlich bist du ein wenig vernünftiger geworden.

Man brauch einfach mal ein wenig gedult und Training bevor man gut ist. So ist das Leben und in Spielen ist es nicht anderes.

LG Kane

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gremmli
19.07.2013, 09:20

Ok verstehe ich danke für deine Antwort und ja ich weiß es sind nicht immer die anderen daran schuld sondern auch ich das gebe ich auch offen und erlich zu !

0

Zum einen hat Patst1005 100% recht. Manche Spieler haben es verdient dort unten zu sein. Ich fange jetzt nach 1 Jahr mal wieder an rankeds zu spielen und habe schon meine ersten Erfolge gehabt. Klar gibt es immer wieder Spieler, die sehr leicht "reizbar" sind. Heißt aber nicht. dass du auf solche Diskussionen eingehen musst.

Mein eigentliches Bedenken ist folgendes...

  1. Wenn dir jemand nun aus dem Bronze bereicht raushilft, dann bringt dir das gar nichts. Da das Spiel dein Können auf Bronze eingeschätzt hat wirst du sicherlich erneut dort unten landen solange du nicht beweist, dass du es besser kannst.

  2. Es gibt keine Elo Hölle. Der Begriff Elo Hölle ist von Spielern ausgedacht worden, die selbst nicht akzeptieren, dass sie es nicht schaffen und natürlich ihr Team an dem ganzen Schlamassel schuld sei. Ein wahrer Spieler, der es verdient hat nicht in der Bronze Division zu sein, beweist dies, indem er nicht mit anderen Spielern in Konflikte gerät und ein guter Teamspieler ist. Beweis dies und du bist da raus. Ganz ohne Hilfe.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Mit freundlichen Grüßen

~GamerGott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre bereit dir zu helfen wenn du immer noch hilfe brauchst

SkypeName:amirali.jafari8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?