League of legends climben mit Riven?

4 Antworten

Irgendwas mainen ist ne grundsätzlich schlechte Idee, vorallem low - elo.

Davon abgesehen musst du dich in deinem mindset mal davon verabschieden alles outraden zuwollen oder sonstiges. Sondern du musst erkennen gegen wen du keine chance hast, und in dem Fall eben einfach afk am Turm stehen und farmen - oder was anderes picken.

Ja ok hast schon recht..

0

Riven ist mechanisch noch zu anspruchsvoll. Du solltest einen leichteren champ wählen und erstmal die Grundlagen der laning Phase etc. lernen. Das geht am besten, außerdem helfen Streamer und eventuell kostenlose coaches.^^

Ja da hast du recht ich sag ja nicht das riven das problem ist ich möchte behaupten das ich für einen silver spielen ziemlich gut mit riven bin solang man das als silver spieler behaupten darf.... XD. Deshalb spiel ich sie ja hauptsächlich mid aber im ranked kommt das halt blöd xD

0

Nur gegen die ganzen top laner hab ich meine probleme..

0

Riven kommt auch schlecht gegen Tanks an..

Ja das is ja mein problem die squishys sind ja easy zum oneshoten...

0
@mkurej7

Wuerde Garen/Darius uebrigens nicht als Tank bezeichnen. Zudem wuerde ich da eher immer auf eine zweite Wahl zurueckgreifen. Fiora, Irelia. Oder einen richtigen Tank.

0

Was möchtest Du wissen?