League of Legends Champion Mainen wie lange dauerts?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt immer drauf an wie gut deine Kenntnisse davor waren , wie gut du mit Skills umgehen kannst und Ob du weißt was man sich kauft, Wenn du das alles weißt haben wir mal ungefähr 15 % Dann musst du mit ihm das Farmen lernen wenn du das kannst hast du 30% Jetzt noch das killen 45% Wenn du gank Skills mit ihm hast ohne dabei drauf zu gehen 60% Aber nicht nur das alles ist wichtig sondern auch das escapen wenn du das kannst 80% und nun das wichtigste du musst Spaß dran haben ihn zu spielen sobald du das alles kannst 100% das kann 1-3 Tage dauern oder 1 Woche oder sogar ein ganzen Monat ( wenn man ihn halt durchgängig spielt ) keine Sorge wenn du am Anfang nicht so gut bist , nur Übung macht den Meister :3 Aber weil du ja sagtest du feedest mit ihm würde ich sagen Spiel Dominion und lern ihn da, ja es ist kein beliebter Spiel Modus , aber du bist schneller im game und in den team fights und lernst schneller mit ihm umzugehen :) goodluck and have fun <3!

Einen champ zu mainen bedeutet, dass man ihn am öftesten und besten spielt. Wie lange das dauert hängt also teilweise auch von dir ab :D bist du echt schlecht mit ihm, dann wird es noch ein wenig dauern. Außerdem musst du ihn auch ein paar games gespielt haben. Bei mir ist das z b leona - so geil :D

Also.... Aus meiner Erfahrung heraus, musst du erstmal verstehn, wie du ihn spieln musst. Manche Zed Spieler kloppen bis zum geht nicht mehr auf ihren Tasten rum. Aber du musst wissen nehm ich den Shadow oder lass ichs... Auch während du ultest. Bei mir z.B. Klappts immer noch ned ganz nach nem halben Monat aber als ich Ahri gelernt habe (Mein Main 😝) war ich grottenolmschlecht. Ich musste lernen zu farmen, wie ich sie bauen muss und den ganzen Rest halt. Grundsätzlich gilt aber: Einfach spielen. Übung macht den Zed.

Was möchtest Du wissen?