lCH GLAUBE lCH HABE KREBS😭?

20 Antworten

Hallo imbabeok,

du hast mit Sicherheit einen starken, grippalen Infekt (Erkältung). Vermutlich sind deine Nasenschleimhäute dadurch sehr gereizt, eine leichte Verletzung reicht dann, um Nasenbluten zu bekommen.

Leberflecke sind meistens harmlos, einfachste Methode, um das herauszufinden, ist ein Termin bei einem Dermatologen (Hautarzt).

Gute Besserung und komme ein bisschen runter.

Liebe Grüße

Kopfschmerzen, schnupfen, Halsschmerzen und aus meiner Nase rinnte manchmal auch etwas rot-oranges..

Das sind ganz harmlose Symptome von Schnupfen oder einem grippalen Infekt. Diese Symptome sind absolut untypisch für Krebserkrankungen.

Lasse die Leberflecken mal von einem Hautarzt checken, damit du beruhigt bist. Aber es ist ganz normal, dass sich Leberflecken in der Wachstumsphase verändern.

Mir(14) geht es seit paar Tagen sehr schlecht, ich hatte Kopfschmerzen, schnupfen, Halsschmerzen und aus meiner Nase rinnte manchmal auch etwas rot-oranges.. Ich war auch manchmal müde und kann auch nicht ordentlich mehr essen..

Das klingt für mich eher nach einer Grippe!

Außerdem habe ich auch 2 Leberflecke auf meinem Rücken gefunden, die groß sind.. früher waren sie nicht so groß wie jetzt.. Meine Mum hat mir heute auch gefragt ob ich vllt krebs hätte..

Sorry, aber wie kann man seiner 14 Jahre alten Tochter einreden, sie hätte vielleicht Krebs?!?!?

Lasse die Leberflecken vom Hautarzt checken - nur der kann feststellen, ob etwas und was dahinter steckt. Meist sind Muttermale und/oder Leberflecke völlig harmlos.

Dass sich Muttermale bei Kindern und Jugendlichen mit der Zeit verändern (größer werden) ist nicht ungewöhnlich!

Habe Angst vor Hautkrebs Diagnose?

Hallo,

Mir fielen vor einem halben Jahr 2 Leberflecke auf, die sich sehr von den Anderen unterscheiden. Ich wollte deswegen vor ein paar Wochen schon mal zum Arzt, nur habs immer aufgeschoben und dann kamen ja noch die Feiertage hinzu.

Diese Leberflecke sind knapp größer als 5mm, also mindestens doppelt so groß wie alle Anderen die ich habe. Ihr Farbton ist Dunkelbraun. Seit kurzem jucken sie auch.

Wobei ich muss dazu sagen, ich hatte in den letzten Tagen am ganzen Körper einen Juckreiz. Mittlerweile ist der zu 90% wieder verschwunden, nur diese beiden Leberflecken jucken noch immer. Ich hoffe das ist der Rest vom Juckreiz...

Der eine Leberfleck hat auch so eine schlampige Form und der Andere ist Rot umrandet. Asymmetrisch sehen sie aber eher nicht aus. Sie haben sich in dem letzten halben Jahr auch nicht verändert, bis auf diese rote Umrandung die der eine hat. Über Rot finde ich aber auch nichts im Internet, da steht Pink sei gefährlich?

Nun habe ich Morgen einen Termin beim Hausarzt und nächste Woche beim Hautarzt. Ich will Morgen unbedingt hingehen. Nur sagen meine Eltern, unser Hausarzt hätte nicht so viel Ahnung von Hautkrebs und würde die Leberflecke wahrscheinlich rausschneiden. Während mein Hautarzt sich damit super auskennt und gut ausgerüstet ist. Nun ich würde entweder nur zu meinen Hautarzt gehen oder zu beiden, wie ich es "eigentlich" vor habe. Wenn er sie morgen allerdings rausschneidet geht das, nicht mehr. Andererseits wenn er es für nötig hält und ich damit noch 1 Woche warte, würde ich mich auch ärgern.

Meint ihr ich soll Morgen hingehen? Wenn er sagt ich wäre gesund und sie trotzdem vorsichtshalber rausschneidet und seine Aussage vielleicht falsch war, was wäre dann? Ehrlich gesagt habe ich auch total Angst, ich möchte kein Hautkrebs haben, das wäre schrecklich. Bin noch vieeeel zu jung....

Hautkrebs durch Leberflecke, ist doch schwarzer Hautkrebs? Diese Form soll sich sehr schnell und aggressiv ausbreiten und gehört zu der Art mit den meisten Todesfällen. Müssten sich die Leberflecke dann nicht optisch verändern? Dankeschön :)

...zur Frage

Sollte ich zum Arzt oder verschwindet es von alleine?

Habe seit Freitag also nicht den Freitag sondern den anderen Freitag husten Schnupfen Halsschmerzen Schnupfen ist weg Halsschmerzen auch nur noch dieses Reizhusten ist schlimm also manchmal kommt halt Husten und dann mal wieder nicht und ich habe Praktikum und war halt nicht beim Arzt sollte ich zum Arzt gehen? Oder verschwindet es von alleine ?

...zur Frage

Kann man in einer Küche auch mit Schnupfen und Halsschmerzen Arbeiten gehen oder ist die Ansteckungsgefahr zu groß und man sollte lieber zum Arzt gehen?

...zur Frage

Ich (m/14) habe ein paar Fragen zu Muttermalen/Leberflecken?

1.Hat jemand Erfahrung mit Haushaltsmitteln die Leberflecke entfernen (z.B. Apfelweinessig)? 2.Wie steht ihr zu euren Leberflecken (Frage geht vorallem an Leute mit sehr vielen)? 3.Wie teuer ist es Leberflecke zu entfernen (Kosmetiker) ? 4.Würdet ihr euch in ein Mädchen/Jungen verlieben auch wenn sie/er viele Leberflecke hat? 5.Wie kann man verhindern, dass noch mehr entstehen?

...zur Frage

die Mutter meiner besten Freundin hat Krebs... :(

hallo meine beste freundin (16 jahre alt sie ist eigentlich wie meine schwester, also wirklich beste freundin ihr kennt das bestimmt... ja von ihr die mutter hatt krebs.. brustkrebs :/ ihre mutter ist ca 50 jahre alt und hat zwei kinder, das kind von ihrem kind also ihr enkel ist glich alt wie ihre tochter, also meine beste freundin, von zeit zur zeit geht es ihr immer schlechter, dann noch die stresserei mit so einem teenager.. und die tochter also meine beste freundin war sogar schon in einer art kriesen-wg, weil sie abstand wollte weil sie ihrer mutter nicht zur last fallen wollte. die mutter will gar nicht ins spital gehen, sie will wenigstens die letzte zeit bei der familie sein.. meine beste freundin lebt in der angst, bzw in dem wissen, das ihre Mutter nur noch ein paar Monate bei ihr sein wird.. ich habe das bis heute nicht realisiert.. ich weiß auch nicht was ich meiner besten freundin sagen soll, man kann sich diese situation gar nicht vorstellen nd ich kann mich nicht in diese situation hinein versetzen.. was soll ich denn machen? ich brauche vlt auch eine vorbereitung wenn ihre mum nicht mehr ist, ich bin ja auch mit ihr groß geworden, habe so viel mit ihr erlebt war mit ihnen im urlaub alles :( ich werde immer für meine beste freundin da sein, aber mir wird es vielleicht genau so schlecht gehen.. ach hilft mir bitte...

...zur Frage

Habt ihr einen Rat zum Thema Leberflecken im Gesicht entfernen lassen?

Hallo :) Ich weiß zu diesem Thema gibt es hier bereits viele Einträge, die ich mir bereits alle durchgelesen habe, aber ich hab trotzdem noch ein paar Fragen :D also ich bin 16 und hab an er linken Wange zwei leberflecken, einen ziemlich großen und einen sehr kleinen.. Eigentlich sieht man sie nicht richtig weil sie ziemlich am Rand sind und da ja meistens meine Haare drüber sind, aber der etwas größere ist etwas erhoben und das nervt mich einfach und auch so gefällt es mir einfach nicht.. Habe auch zwei weitere leberflecken im gesicht, aber zum Glück da wo man sie als Schönheitsflecke bezeichnen kann. Ich würde sie die beiden an der Wange jetzt gerne beim Hausarzt entfernen lassen, würde aber jetzt natürlich gerne wissen, ob ihr denkt dass ich eine sehr große Narbe davon bekommen werde? Ich mein meine Haare sind ja eh meistens drüber und da sieht man dann einen braunen leberfleck wahrscheinlich mehr als ne helle Narbe oder? Und stimmt es dass es besser ist sich die leberflecke im Winter entfernen zu lassen? Und auch dass Narben im gesicht am besten heilen? Würdet ihr mir raten die leberflecke entfernen zu lassen oder würdet ihr wegen einer Narbe eher davon abraten?:/ bin dankbar für alle Tipps❤

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?