LCD per USB ansteuern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Such mal bei ebay nach "usb lcd 4x20" Da werden die in 3 Farben angeboten, für 43€

Billiger wirds wohl nur per Selbstbau (z.B. per CH341A) oder ein Diplay am LPT port (falls noch vorhanden)

Zum ansteuern muss du dann einmal eine Software haben die im Hintergrund das LCD immer wieder mit Daten füttert, (ProfiLab-Expert, LCD-Hype, LCD Smartie, MediaPortal) Und bei extra Diensten wie Temperatur auslesen eine Software die das kann (z.B. Everest)

Oder bei vorhandener Kenne selber Programmieren.

taskmanager2 17.03.2014, 16:55

Hey :)

Selbstbau wäre kein Problem, technische Kenntnisse habe ich zu genüge ;) Ich schau mir mal die LCD-Softwares an, melde mich dann wieder ;)

0

Tinkerforge.com bietet sehr coole Sachen dazu.

taskmanager2 16.03.2014, 19:22

Hey, danke erstmal für deine Antwort!

Habs mir grade mal angeschaut, die sind aber schon recht teuer... hättest du noch was günstigeres?

0
Foosel 21.03.2014, 13:39
@taskmanager2

Nichts womit ich Erfahrung habe. Der Preis bei Tinkerforge ist nicht ganz billig, das stimmt. Man muss sich nur überlegen womit man die Zeit verbringen will. Das Zeug zusammenbauen (dann nicht Tinkerforge) oder mit dem Ergebnis möglichst schnell weiterarbeiten (mein UseCase). :-)

0
taskmanager2 21.03.2014, 21:04
@Foosel

Zusammenbauen wäre kein Problem ;) Ich such mich noch ein wenig weiter durch.

0

Was möchtest Du wissen?