LC-Schwingkreis und LED?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne genauere Angaben kann man dir wohl nicht helfen.

  • Auf welche Spannung lädtst du auf?
  • Was hat die LED für Grenzdaten? Entweder bekommt sie zuwenig Saft, oder vermutlich ist die schon über den Jordan gegangen.
  • Ist gross ist der ohmsche Widerstand der 1H-Drossel?
  • Der rel. kleine Strom der LED wird wohl gar nie dazu führen, dass viel Energie vom Kondensator in die Drossel rüberwandert.
Kommentar von Usedefault
21.11.2016, 16:43

1.) Auf ca. 9V.

2.) Nein kaputt ist die nicht. Das Datenblatt kenn ich nicht. Ist rot - grün.

3.) Die Spule hat sehr wenig Ohm. Wie funktioniert das überhaupt mit der Spule, also warum fließt der Strom durch das Kabel überhaupt durch, wenn sich die Windungen berühren?

0

Die LED ist ein nichtlinearer unsymmetrischer Widerstand, der die Schwingung zudem in Sperrrichtung "unterbricht". Das ist ein etwas komplizierter Fall für die Differentialrechnung und kein eigentliches Thema in diesem Plenum.

Gruß, H. 

Kommentar von Usedefault
21.11.2016, 09:11

Das ist ein Dualled, die in beide Richtungen leitet.

Ist ein LC-Schwingkreis eigentlich mit einem polaren C überhaupt möglich?

0

> mit einem polaren C

Du meinst einen gepolten Kondensator, Elektrolyt- oder Tantal-Kondensator als Beispiel?

Natürlich nicht - wenn man den falsch herum anschließt (bei einem funktionierenden Schwingkreis wäre das die halbe Zeit der Fall), wirkt er nicht als Kondensator, sondern als niederohmiger Widerstand (und geht dabei kaputt).

Um einen gepolten Kondensator einzusetzen, bräuchtest Du eine kompliziertere Schaltung, die bewirkt, dass die Spannung am C nicht von -5V bis +5V schwingt, sondern von 0V bis +10V.

Bevor ich eine LED anschließe, würde ich übrigens mittels Messgerät (idealerweise Oszi) schauen, ob der Schwingkreis schwingt.

Wenn es ohne LED dann geht und mit LED nicht: Die Schaltung so ändern, dass der Schwingkreis einen Transistor steuert, der dann wiederum die LED steuert.

Kommentar von Usedefault
21.11.2016, 16:47

Was ist mit dem Trick mit 2 Elkos spiegelverkehrt auf (-) (-)? Ist das schlecht für die C's?

Wie soll das mit dem T funktionieren, wenn der eine Halbwelle durch die interne Diode absägt?

Oszi habe ich nicht, darum wollte ich ja mit der LED austesten, ob der Schwingkreis schwingt.

0

Was möchtest Du wissen?