LBS BAUSPARKASSE bucht anderen Betrag

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Bausparkasse nimmt Provision für einen Vertragsabschluß. Diese Provision, die von Ihrer Ansparleistung einbehalten wird, teilen sich Banken, Bausprkasse und Vermittler. Lesen Sie doch einfach mal in Ihrem Vertrag nach, was da so alles an wundersamen Regeln drinsteht!?!

Bei abgeschlossenen Lebensversicherung kommt es noch härter! Daa sieht man in aller Regel die ersten drei Jahre nichts von den erfolgten Einzahlungen wieder!

Hallo, habe schon lange den Vertrag und zahle regelmäßig noch selbst zusätzlich ein. Wie gesagt, hatte nie Probleme, bis jetzt das halt nur ein Teil Betrag gutgeschrieben wurde.

0
@schelm1

Die Abschlußgebühr wird dem Vertrag zu Beginn belastet. Wer er den Vertrag schon lange hat, kann das nichts mehr mit der AB zu tun haben ! Bitte richtig lesen und nicht einfach auf den Tisch hauen mit "hab ich Dir gerade erklärt, manno !" ;-)

0
Daa sieht man in aller Regel die ersten drei Jahre nichts von den erfolgten Einzahlungen wieder!

Irgendwann müssen die ja auch mal die Vertragskosten abziehen. Früher wurde das regelmäßig im Laufe des Vertrags gemacht. Dann fanden das Verbraucherschützer ungehörig (30 Jahre lang Gebühren ???) und dann kam die Zillmerung. Und das ist jetzt auch wieder nicht richtig ! ;-)

0

Wende dich an die Kundenbetreuung :)

Woher sollen wir bitte wissen, was die LBS dort gemacht hat ? Anrufen, Email schreiben, Banker fragen... und die wissen am besten, was dort passiert ist.

Was möchtest Du wissen?