Layenberger Fit Feelgood, Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, habe heute damit auch angefangen! Gemüse kannst du so viel essen wie du willst zwischendurch ( mein Favorit sind Gurken ), und Obst auch, welches nicht so viel Fruchtzucker hat. Außerdem musst du nach der Diät deine Ernährung dauerhaft auf eine gesunde umstellen, damit du nicht den JoJo Effekt bekommst. Nicht länger als 3 Wochen, das ist nicht gut & viel viel Trinken nicht vergessen! :)

Sättigt sehr gut & die Geschmacksrichtung Schoko Nuss lässt dich auch keinen Heißhunger auf Schoki haben 😅

Mache es wahrscheinlich so: 

1 Woche nur die Shakes

2 Woche 2 Shakes +1 Mahlzeit

3 Woche nur 1 Shake und 2 Mahlzeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nobody2016
11.07.2016, 20:48

wieviel hast du in welcherzeit abgenommen. und hast du sport gemacht

0

Eine Bekannte (ehemalige Nachbarin) von mir hat das gemacht und hat nachher sogar 10 Kilo mehr zugenommen, als sie abgenommen hat! Mit nem Ernährungsplan ausm Fitnesscenter hat sie innerhalb von nem 3/4 Jahr fast 25 Kilo abgenommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal nach diesem Zeug gegoogelt. Man sollte es nicht länger als 3 Wochen machen! Zwei Monate gehen also garnicht, außer du sprichst das mit deinem Arzt ab!

Kommt der Abschlußball denn so überraschend? Sicher nicht! Warum hast du also nicht rechtzeitig deine Ernährung umgestellt um abzunehmen, statt jetzt mit teurem Pulver eine Gewaltkur zu versuchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herbstkind33
01.05.2016, 14:23

Weil ich immernoch mit einer Essstörung Kämpfe.

0

Was möchtest Du wissen?