Layenberger Diät wie viel kg verlust?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey:)

also vorerst, ich wird nix gegen deinen plan sagen, da jeder machen kann was er will:)

im Internet oder auf YouTube gibt es viele menschen die diese Diät vorstellen und dir sagen wieviel sie abgenommen haben. ich habe gehört dass diese Methode nicht mal wirklich schädlich sein soll, und viele sind sehr zufrieden damit. was ich weiß ist, dass es sehr effektiv sein soll und man die nötigen Produkte ganz normal im dm bekommt, ich glaube es gibt riegel und pulver...

ich rate dir mal ein paar YouTube Videos anzuschauen, wahrscheinlich variiert die Gewichtsabnahme bei jedem ein bisschen.

LG:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabina1903
13.06.2016, 15:49

vielen lieben dank:)

0

10 Kilo in einem Monat, normal gegessen danach 20 Kilo zugenommen (also 10 Mehr als abgenommen)
Beim 2. Versuch hat meine Nachbarin wieder 10 Kilo abgenommen, danach gesund gegessen, aber trotzdem 8 von den 10 Kilo wieder zu genommen! Mit Gesunder Ernährung und Sport kriegst du in einem Monat 4 Kilo weg, ohne davon was wieder zuzunehmen! Natürlich musst du für immer gesund essen, (gesund heißt nicht wenig!!!) Um nicht wieder zuzunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das mußt du jetzt gerrade anhören. hast du schon mal von einen Stoffwechsel gehört, um ihn inn gang zu setzen, mußt du halt ausgiebig frühstücken. abends läst du halt die Kalorien weg. von layenberger halte ich nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arabina1903
13.06.2016, 15:52

Ja ich weiß schon aber ich bekomm einfach nichts runter. Mir wird sofort schlecht wenn ich nur etwas rieche. Ich kann um 6in der früh nichts essen das funktioniert einfach nicht :/

0

Tipp um dich ans Frühstück zu gewöhnen in einer Woche:
1. Tag morgens ein Glas Milch, 1 Glas Wasser
2. Tag verdünnter Fruchtsaft (selbst gepresst am besten!) und Wasser
3. Tag 2 Selbst gepresste Säfte
4. Tag Smoothie mit Obst, ziemlich dünnflüssig also viel Wasser/ Milch rein
5. Tag Smoothie mit Jogurt und Obst, ziemlich dickflüssig!
6. Tag Smoothie mit Banane, Haferflocken und Jogurt!
7. Tag Haferflocken Mit Obst (nicht als Smoothie sondern so in einer Schale)

Bei ner Freundin von mir hat es so geklappt! Viel Essen kann sie noch immer nicht morgens aber Müsli mit Obst geht (das reicht ja sogar schon!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
13.06.2016, 19:08

Also die Sachen als Frühstück, nicht nur das essen!😂

0

Was möchtest Du wissen?