Laxoperal eure Erfahrung oder was habt ihr schon davon gehört?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Laxoberal ist ein Abführmittel. Wenn du also dein großes Geschäft paar Tage lang nicht verrichten kannst, könntest du das unter Umständen (Urlaub, Reisen) mal nehmen.

Für den Dauergebrauch ist es jedoch nicht gedacht. Da würde ich dann doch eine ballaststoffreiche Kost empfehlen, also viel Obst. Wenn es dann mal doch nicht klappt mit dem WC-Gang, wäre Leinsamen gesünder für den Bauch. 

Sich jedoch Abführmittel einzuwerfen, um abzunehmen, ist glatter Unfug. Es schädigt in hohem Maße den Darm.. Um abzunehmen, sollte man seine Ernährung umstellen und Sport treiben, wenn überhaupt Abnehmen nötig sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laxoberal ist ein Abführmittel, dass kurzfristig bei Verstopfung hilft, d.h. es hilft, Stuhl abzuführen......nicht  Fett!

Bei langfristiger Einnahme fördert es eine Trägheit des Darms, bringt den Elektrolythaushalt durcheinander, führt zum Mangel von Mineralien, die wiederum Herzrhythmusstörungen auslösen können usw.

Zum Abnehmen ist dieses Produkt also gänzlich ungeeignet.

Da sollte man doch auf die alt bewährten Mittel zurückgreifen....gesunde Ernährung und Bewegung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Laxoberal ist nur kurzzeitig anzuwenden. Dann braucht man eine Dosissteigerung. Zum Abnehmen nicht geeignet. Das Essen ist ja eh schon drin. Zum Abnehmen nicht zu empfehlen, man macht nur mehr kaputt als gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?