Lavendel gegen Spinne?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.starkefreundin.de/personenschutz/spinnenschutz-shop

Spinnenschutz ist ein wohlriechendes Duftspray. Das Öl wird aus Lavendel-Pflanzen gewonnen. Die meisten Lavendelarten wachsen vor allem auf trockenen Boden. Die meisten Spinnenarten dagegen können in trockenen Gebieten kaum überleben. Über die kleinen Haare an den Beinen nehmen Spinnen Gerüche wahr. Der Geruch von Lavendel hält Spinnen fern, weil er ihnen weder ausreichend Nahrung noch genügend Wasser zum Überleben signalisiert. Dieses Naturkonzept hat Starke Freundin aufgegriffen und mit Spinnenschutz ein natürliches Raumspray hergestellt, das für Sie angenehm und wohltuend duftet. Spinnen dagegen schreckt es ab und hält die Langbeiner aus Ihren vier Wänden fern.

Gegenbeispiel: Vor unserem Haus ist Lavendel gepflanzt. Und dort gibt es viele viele Spinnenweben drin. Soll ich kurz rausgehen und nachschauen, ob auch noch die Spinnen da sind? :-)

Deine Oma meinte vielleicht, dass Lavendelkissen im Kleiderschrank Motten fernhalten (soll)

Nein! Lavendelkissen im Schrank helfen ein wenig gegen Motten und verbreiten Duft.

Was möchtest Du wissen?