Lavalampe an Mehrfachsteckdose?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das sollte auf jeden fall gehen. spricht nichts gegen...

mein tipp für den umgang mit steckerleisten. selbst wenn 3680 watt oder was weiß ich drauf steht, lieber nicht mit mehr wie 10 ampere insgesamt belasten und immer hübsch drauf achten, dass die leiste a.) nicht abgedeckt wird, b.) nicht im dreck liegt und c.) keiner übers kabel stolpert...

lg, Anna

PS: deine lavalampe hat grob übern daumen gepeilt irgendwas um die 0,16 ampere.

Was hängt an der Mehrfachleiste sonst noch alles dran? Solange keine großen Verbraucher dranhängen (Heizlüfter, Föhn, Gefrierschrank :-) ) sollte es bei 35W kein Problem sein

Wen sie über einen Nennspannung von 230 V und 16 A sowie eine max. Nennleistung von 3.500 W. Dann sogar 100 Stück .

Eine normale mehrfachsteckdose kann mann mit 3680W belasten

Es spricht nichts dagegen.

Wohin denn sonst? Ist ein Stecker dran, dann rein damit in die Dose.

Was möchtest Du wissen?