Lautstärke unter der Woche?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wie Laut oder bzw bis wie viel Uhr ich denn eigentlich meine Musik so laut hören darf wie ich es will,

So laut das andere davon nicht gestört werden. Und das 24 Stunden am Tag an 365 bzw. 366 Tagen im Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikkabiz
18.01.2017, 18:30

Woher nehmen Sie Ihr Wissen?

0

Die Lautstärke ist dann zu groß, wenn sich andere Menschen dadurch in Ihrem eigenen Befinden gestört fühlen!

Sie dürfen Kopfhörer ausetzen und dann aufrehen, bis Ihnen die Ohren bluten!

- Das stört weiter niemanden! -

Ihre persönliche Handlungsfreiheit endet dort, wo diese die Ausübung andere Menschen beginnt zu beschränken oder in unangemessener Weise zu belästigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst GRUNDSÄTZLICH nur so laut Musik machen, dass keine Nachbarn gestört werden. Wenn dir deine Musik zu leise ist, kannst dich ja mit Kopfhörern zudröhnen.

Für Nacht- und Feiertagsruhe gelten dann noch einmal gesonderte Vorschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikkabiz
18.01.2017, 18:32

Nope

0

Da musst du in deiner Hausordnung nachschauen normal so bis 21 oder 22 Uhr
Zimmerlaustärke solltest du dabei immer berücksichtigen und nicht alles zu laut sein. Wenn du dich nicht dran hältst kann es sein das du irgendwann rausgeschmissen wirst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann würde ich dich aber auch zurück *****

2nacht ruhe, mittags ruhe einhalten

gilt sonn und feiertags den ganzen tag

bei lauten Musikinstrumenten gibt es auch eine zeitliche Beschränkung Pro tag von ich glaube 3 stunden.

bei sehr laut kann übrigens schon ab 17uhr schluss sein und ab erst erlaubt 9:00

die genauen zeiten können sich je nach gemeinde unterscheiden, die kann man erfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikkabiz
18.01.2017, 18:33

Eine Mittagsruhe gibt es höchstens im Mietvertrag geregelt. Seit dem 01.01.2017 gibt es keine Gesetzlich geregelte Mittagsruhe mehr.

0

6-22 Uhr gilt Zimmerlautstärke und 22 - 6 Uhr noch leiser.

Woher nehmen Sie Ihr Wissen?

Google :

Mietrecht Zimmerlautstärke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von 22-6 Uhr oder in deinem Mietvertrag geregelte Ruhezeiten müssen eingehalten werden, also Musik auf Zimmerlautstärke und keine störenden Geräusche, wie Türen schlagen... von 6-22 Uhr darfst du so Laut sein, wie du möchtest, solang es nicht gegen die im Mietvertrag vereinbarten Ruhezeiten verstößt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
19.01.2017, 09:47

"von 6-22 Uhr darfst du so Laut sein, wie du möchtest,"

Das ist gefährlicher Unsinn. Das kann richtig teuer werden. 

0
Kommentar von johnnymcmuff
19.01.2017, 16:40

Von 22-6 Uhr oder in deinem Mietvertrag geregelte Ruhezeiten müssen eingehalten werden, also Musik auf Zimmerlautstärke

Auch falsch, noch leiser. Nachtruhe = ca. 30 dezibel

Zimmerlautstärke ist ca 40 dezibel.

0

Wären Kopfhörer eine Alternative ?
Dann kannst du solaut aufdrehen wie du lustig bist und ersparst dir Streit mit den Nachbarn ^^

Mfg,

Samus3110

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
18.01.2017, 18:14

Gegen die Bassvibrationen helfen auch keine Kopfhörer.

0

Was möchtest Du wissen?