Lautsprechersystem im Pool?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ihr werdet ja wohl keine dröhnende Disc-Lautstärke haben wollen, daher werden normale zweiadrige Litzenkabel mit 1,5 mm² Querschnitt völlig ausreichen. Die Luftfeuchtigkeit im Poolbereich könnte ein Problem werden, daher wären dort wohl feuchtigkeitsresistente, passive Outdoor-Lautsprecher vorzusehen. Zweckmäßigerweise umhüllt man die Kabelanschlüsse mit Silikon, damit dort keine Korrosionsschäden auftreten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn zusammenlegen? Sind das aktiv Lautsprecher oder hast du Verstärker?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?