Lautsprecherschwankungen bei Realtek 5.1 + keine Lautsprecherauffüllung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Soundtreiber vom Mainboard-Hersteller installiert?

Schaue in den Sound-Einstellungen was dort angegeben ist und mache dort auch ein Lautsprecher-Test.

die Realtek Treiber auf der CD die ich auch bei XP installierte habe, haben auch das Problem. Habe die Treiber aktuallisiert mit denen von Chip - gleiches Problem. Bei Realtek funktionieren ja auch alle in diesem "Check" wo man auf Play drücken kann und er alle einzelnt testet.

Vielen Danke für die Antwort.

0
@xxJayLxx

Ok, wenn es beim Check funktioniert dann kann es nur an der Quelle (das Musikstück oder Video) selber liegen. Wie ist den die Qualität bei einem digital surround sound 5.1 Film?

Schaue mal ob die Verkabelung an den Lautsprecher stimmen und ob alle Verbindungen noch korrekt an den Soundkarteeingänge sitzen.

0
@xxJayLxx

die Realtek Treiber auf der CD die ich auch bei XP installierte habe

Warum nimmst du nicht die Win7.Sound-Treiber? Gehe dazu auf der Seite des Mainboard-Herstellers und hole sie Dir, kann direkt daran liegen.

0
@Geheimrat

Entschuldigung ich habe mich falsch ausgedrückt, die CD hat automatisch die Treiber für Win 7 64 bit installiert, dazu habe ich auch nocheinmal von Chip die Treiber für Win 7 64 bit heruntergeladen und aktuallisiert. Das Problem bleibt.

Vielen Dank

0
@xxJayLxx

Dann poste mal bitte das Modell des Mainboards und die 5.1 Sound-Anlage hier rein.

0
@Geheimrat

Ich habe es mittlerweile hinbekommen das alle Boxen gehen, aber auf Stereo das würde doch aber heißen das aus allen Boxen dasselbe kommt oder?

Mein Mainboard (kein Monat alt): GIGABYTE 990FXA-UD3 Soundsystem (älter): Ultron 8175

0
@xxJayLxx

Nach längeren Probieren glaube ich das es etwas mit den Eingängen zu tun hat? Ist es egal in welcher Farbe ich welchen STecker einstecke, ich denke Nein denn es funktioniert so nur das die Boxen falsch zugeteilt sind, d.h. die Mitten Box ist zum Beispiel links.

Eine andere Frage bei meinem Realtek gibt es keine Lautsprecherauffüllung für Youtube, gibt es da eine Lösung ein anderes Programm?

0
@xxJayLxx

Ok, muß ich doch gleich bei mir mal schauen.

Danke für den Link.

Viel Spass weiterhin.

0

Was möchtest Du wissen?