Lautsprecher zerstören mit bass oder hochton?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Billiglautsprecher mit keiner oder nicht ordentlich passender Frequenzweiche:

ja - da sollte man speziell durch sehr tiefe Frequenzen das Basschassis schrotten können

Gute Lautsprecher mit passend entwickelter Frequenzweiche: hier ist es nur aufgrund der Frequenz eigentlich nicht mehr möglich - erst die Kombination von Frequenz UND zuviel Leistung bei dieser sollte dann was kaputtkriegen.

Das gilt für passive Lautsprecher - aktive sollten immer so ausgelegt sein, daß der interne Verstärker die Box nicht schrotten kann - bei billigen Aktivboxen muss das allerdings nicht so sein.

Und natürlich gehe ich jetzt von einem sauberen Signal aus - natürlich kann man in der Verstärkung eine hohe Verzerrung, Clipping etc. erzeugen was dann JEDE Box kaputt bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe mir jetzt ein paar Videos auf YouTube angekuckt.

Das man so die Lautsprecher zerstören kann, wie in manchen Videos, ist klar. Ausgebaut und mit Verstärker und oder mehr Strom usw usw.

Aber geht das aus bei eingebauten Lautsprechern?

z. B. Autolautsprecher, oder von einer Soundanlage Zuhause usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja dass ist möglich! Wenn Du es ausprobieren willst kannst du mal auf YouTube.com kucken, dort gibt es viele Videos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Todesfrequenz!? Ist diese bei allen gleich? Wie findet man heraus welche das ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mehr Strom reinjahgen als der Lautsprecher bzw die Spule aushält. Aber warum macht man sowas? Einmal ist das ja ganz witzig oder wenn die Membran von Schimmel befallen ist okey. Aber wenn die Lautsprecher noch in ordnung sind ist das echt Sinnlos und Schwachsinn. Lieber weiter verkaufen und Geld kassieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?