Lautsprecher und Subwoofer an High Level Output des Verstärkers

2 Antworten

Das Problem deiner Konfiguration ist nicht etwa der Subwoofer - nein - es ist die zulässige Gesamtimpedanz der beiden Boxenpaare!

Ein aktiver Subwoofer stellt für den Verstärker keine Ohmsche Last dar. Er hat ja einen eigenen Verstärker und zieht sich quasi aus dem Boxenkabel nur das Musiksignal ohne den Verstärker dabei zu belasten.

Auch ohne deine Vivanco besser zu kennen ist aber der gleichzeitige Betrieb mit den Canton nicht möglich! Der Verstärker darf nicht unter einer Impedanz von 4Ohm betrieben werden. Die Canton haben alleine schon 4Ohm - in Parallelschaltung mit den Vivanco würde sich somit auf jeden Fall eine zu geringe Gesamtimpedanz ergeben!

Möglich wäre höchstens noch die Reihenschaltung von je einer Canton und Vivanco pro Seite. Dann addieren sich die Impedanzen und man ist auf der sicheren Seite. Ob die Ausgangsleistung dann ausreicht ist wieder ein anderes Thema.

Sinniger wäre es so oder so aber, wenn man sich für die Vivanco vielleicht einen separaten Verstärker zulegt - alleine schon um die beiden unterschiedlichen Lautsprecherpaare getrennt in der Lautstärke regeln zu können - denn das wäre an einem normalen Stereoverstärker eh nicht möglich.

Oh je, habe gerade nochmal speziell nach deinem Yamaha Receiver geschaut - der ist sogar nur 6Ohm stabil - schau mal auf den Aufdruck unter den Lautsprecherterminals - da steht A or B min 6Ohm / A + B min 12Ohm.

Da dürftest du eigentlich nichtmal das Canton Paar alleine dran betreiben. Und Reihenschaltung ginge auch nur wenn die Vivanco 8 Ohm haben.

LG Thorsten

Welcher Verstärker?

Ein Yamaha RX-770 mit 110 Watt pro Kanal. Hat früher mal 1000DM gekostet und ist auch noch auf der Höhe der Zeit.

0
@Terminator1311

Ok, der Verstärker hat (leider) keinen Sub-Out, du kannst dann aber bei dem Sub den "High Level IN" Eingang benutzen, ich finde aber nicht genau ob der Sub auch wieder ein "High Level OUT" hat, dann könntest du die Lautsprecherkabel beim Sub "durchschleifen". Ansonsten per Lautsprecherkabel bei nur "High Level-In" parallel zu den hinteren oder vorderen Lautsprechern. Aus Erfahrung kann ich aber sagen das der High Level oft leiser ist als per Sub-Out angeschlossen. Deine Kombination ist nicht optimal ;)

0

Welcher subwoofer ist besser? Mivoc oder Canton?

Hallo bin bei der entscheidung entweder 2x MIVOC SW 1100 A-II oder 1x Canton AS 85.2 SC

...zur Frage

Wieso summt der subwoofer von canton movie 95 dauerhaft?

Guten Abend zusammen!
Ich habe mit zu Weihnachten das canton movie 95 set gekauft. Dazu habe ich einen neuen Verstärker von Yamaha ( RXV 381 ) gekauft und nun heute endlich alles miteinander angeschlossen. Als alles fertig war und die Verkabelung der Lautsprecher auch richtig ist, ist mir aufgefallen dass der subwoofer andauern summt. (Suuuuuuuuu) der subwoofer ist mit einem Chinch Kabel der Firma Hama mit dem Verstärker miteinander verbunden. Wenn ich jetzt den Fernseher ausschalte und die Lautsprecher keinen Ton mehr von sich geben summt nur noch der Sub. Habe den sub auch mal zur Probe an eine andere Steckdose gesteckt um zu testen ob auf der Mehrfachsteckdose nicht zu viele Verbraucher angeschlossen sind. Leider ist dies bei der anderen Steckdose das selbe Problem. Was kann das sein und wo kann ich einen Fehler gemacht haben?

Danke

...zur Frage

Mohr oder Canton?

Hallo.
Wollte wissen was die klanglichen Unterschiede zwischen Standlautsprechern Mohr SL20 inkl. Subwoofer Mohr SW25 und Standlautsprecher Canton GLE 470 inkl. Subwoofer Canton AS 85.2.
Will mich zwischen einer der beiden Varianten entscheiden.
Vielen Dank

...zur Frage

Passive Lautsprecher (2=Stereo) plus passiv subwoofer anschließen?

Denon AVR-1600RD. Da Problem ist nur, dass es eigentlich nur nen chinch Anschluss für nen aktiven subwoofer gibt. Wie muss ich das verschalten? Ist eine heim Kino Anlage und der linke Lautsprecher ist sehr leise :/? Hab jetzt die Front (Stereo) Ausgänge direkt zum subwoofer geschickt und von dort aus (der hat dafür noch zwei Ausgänge) zu den kleineren zwei Stereo boxen. Kann ich nun das Lautstärkenproblem vom linken Lautsprecher beheben? Oder muss ich was neu schalten?

...zur Frage

Subwoofer richtig einstellen - Phase und Crossover?

Hallo zusammen, hab mir vor ein paar tagen ein neuer subwoofer gekauft. Und jetzt weis ich nicht ganz genau wie ich den einstellen soll. Im Anhang mache ich ein bild von der rückseite dazu !

  • Canton as 85.2 sc (Subwoofer)
  • Canton Plus GX.3 Regallautsprecher 100 W (Front Lautsprecher)
  • Pioneer VSX-417 (Receiver/Verstärker)

Könntet ihr bitte dazuschreiben auf was ich das einstellen soll, danke schon mal im vorraus :-)

...zur Frage

2.1 oder 2.2 Lautsprecher?

Hallo,
Was währe besser, was hätte den besseren Klang?
Entwender ein 2.1 System bestehend aus ein Paar Canton GLE 470 Standlautsprecher und den Canton AS 85.2 SC Subwoofer oder ein 2.2 System bestehend aus ein Paar Quadral Quintas 404 Standlautsprecher und 2 Mivoc Hype 10 G2 Subwoofern.
MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?