Lautes Magenknurren ohne Hunger?

2 Antworten

Alles falsch! Magenknurren ohne Hunger bedeutet einfach, Du hast noch keine Inulinausschüttung, weil du noch kein Zucker zu dir genommen hast, wie das mittags nach einem schweren Kohlenhydrateessen passiert und man trotz essen danach immer noch hunger und hunger und hunger hat.

Es ist sinnvoll nun was zu sinnvolles zu essen, das lange sättigt. Z.B. Haferflocken, Müsli, Vollkornbrot. Das sorgt dafür, dass du später in kein Hungerloch fällst und es in ein Fressessen endet.

Also, der Magen knurrt nicht, wenn, dann ist es der Dickdarm. Wenn es wirklich da ist, wo der Magen sitzt, ist es vermutlich der querlaufende Dickdarm. Dafür gibt es vielfältige Möglichkeiten. Auf jeden Fall würde ich mal eine Stuhlprobe auf Pilze untersuchen lassen!

Quatsch!

0

Magenknurren, aber satt gegessen?

Mein magen knurrt öfters mal obwohl ich garkein hunger habe oder satt bin.

Vorallem wenn ich kaugummi kaue.

Was kann man dagegen machen?😊

Danke im vorraus:)

...zur Frage

Kann man Trainieren, dass der Magen trotz Hunger nicht knurrt?

mehr passiert weil möchte abnehmen und da muss man ja auch weniger essen und dann knurrt der bauch immer oder in der schule habe ich manchmal hunger und dann knurrt mein magen

...zur Frage

Mandelentzündung nach begonnener homöopathischen Behandlung möglich?

Ich nehme seit einer Woche homöopathische Mittel (auch konstitutionsmittel) um unter anderem Candida Albicans im körper loszuwerden, bzw. einzudämmen, weil ich ziemlich viel Zucker gegessen habe in letzter Zeit und wieder spürte, dass ich was tun muss.

Jetzt hab ich seit gestern etwa eine eitrige Mandelentzündung (nur eine Seite) und frage mich kann das eine Erstverschlimmerung, also eine Reaktion auf die Behandlung sein? Schließlich binden die Mandeln ja glaube ich Giftstoffe oder so...

Hatte das früher bei meinen ersten homöopathischen Behandlungen nämlich auch, dass ich einmal an den Achseln komplett alles eitrig und kaputt hatte kurz nach Beginn der Behandlung... Könnte das jetzt auch so etwas sein, oder sollte ich das unabhängig davon betrachten?

Wenn ich jetzt Antibiotikum anfange unterdrücke ich die Symptome ja nur die im Falle einer Erstverschlimmerung ja unbedingt raus müssten... Bitte nur Antworten wenn ihr mit Homöopathie Erfahrung habt

...zur Frage

Denkt ihr man kann eine Persönlichkeitsstörung selber behandeln als Betroffener?

Also zum Beispiel Borderline oder so?

...zur Frage

Warum habe ich immer lautes Magenknurren?

Ich hab seit geraumer Zeit extrem lautes Magenknurren. Auch wenn ich was esse, nach einer Stunde fängt es wieder an und ich kann mir auch nicht jede viertel stunde nen müsliriegel reinstopfen nur damit mein magen nicht knurrt. Ich finde das voll peinlich. Kann das irgendwelche organischen Ursachen haben, wenns nicht vom Hunger kommt ?

danke ;)

...zur Frage

Was tun gegen Magenknurren?

Hey Leute! Ich bin 15 Jahre, 1.66 m groß und wiege 67 Kilo.

Ich habe auch Schilddrüsenunterfunktion und keinen Hunger, aber mein Magen knurrt immer - warum? Also, wenn ich Hunger habe, esse ich auch immer was, aber er knurrt in letzter Zeit immer. Er knurrt auch leider sehr laut.

Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?