Lautes Krachen der Vorderachse bei Kälte, was ist das?

4 Antworten

Ich kenne das von meinem Opel nur wenn das Auto mehrere Tage in sehr sehr kalten Temperaturen steht. 

Eine freie Werkstatt (keine Opel Werkstatt!) meine das es davon kommt das das Öl nicht so flüssig ist und deswegen Geräusche kommen. Bei mir ist es aber nicht extrem laut, wenn ich mich mit jemanden unterhalte, höre ich es nicht mehr.

Mein stossdämpfen von meinem Audi 80 ist im Winter eingefroren hat auch ein paar Kilometer gebraucht bis es nicht mehr geknackt hat

Oder die gummis die sich zusammenziehen oder gelenke

Motor läuft iwie unrund und dumpf?

Mazda 6 Sport seit kurzem läuft der Motor unrund und dumpf und wenn man am Stand startet klingt es nach einigen Sekunden so als würde er absterben. Während der Fahrt ist auch die rote Ölleuchte angegangen die aber wieder weggegangen ist. Öl habe ich bereits nachgefüllt. Was ist das?

...zur Frage

kann man in einen mazda rx 8 einen anderen motor einbauen

hi, wollte mal wissenkann man in einen mazda rx 8 einen anderen motor einbauen

...zur Frage

Mazda 3 2,0 DISI BJ2010 klappern vorne links wenn Motor warm?

Hallo Freunde,

ich habe ein Problem mit meinem Mazda 3 2,0 DISI Baujahr 2010.

Wenn der Wagen warm ist, nach ca, 20 Kilometer Fahrt ist vorne Links ein Klappern wahrzunehmen. Aber nur bei niedriger Geschwindigeit, 1 oder 2 Gang bei ca. 20 Km/h. Auch bei kleinen Unebenheiten der Fahrbahn oder ruckartigen Anfahr- oder Bremsbewegungen. Hört sich an als wenn ein Gestänge hin und her schlägt.

Im kalten Zustand ist rein gar nichts zu hören.

In der Werkstatt wurde die Antriebswelle getauscht aber das Problem besteht weiterhin. War anschließend noch einmal dort. Mechaniker A ist gefahren (Plattenweg) und Mechaniker B saß auf der Motorhaube um das Geräusch zu lokalisieren. Komischerweise war es nicht mehr so deutlich zu hören als der Mechaniker vorne auf der Haube saß. Nur als beide im Fahrzeug saßen war es deutlich zu hören. Beide waren ratlos und meinten ich soll weiterfahren bis es permanent auftritt.

Vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Das Fahrzeug hat 60000 Kilometer auf der Uhr.

Stoßdämpfer sind in Ordnung.

...zur Frage

Mazda 323 Gänge gehen schwer rein und Knacken

Hallo! Ich fahre einen Mazda 323C BG mit einer 1,4L-16V-Maschiene Baujahr 93 mit 73 PS. Ich habe das Problem, das ich den Rückwärts-Gang manchmal nur mit Zwischengas reinbekomme. Was aber noch viel nerviger ist, das wenn ich vom 1. Gang bei niedriger Drehzahl in den 2. Gang schalte ein lautes knacken kommt und das auch das relativ schwer geht. Wenn ich den Wagen im 1. Gang bis auf 25-30 Km/H (Hab keinen Drehzahlmesser) ziehe und dann in den 2. schalte geht es ganz normal, aber da fahre ich ja schon fast im 3. Gang und ich finde das nicht sehr sparsam. Im 4. Gang gibt es ähnliche Probleme nur viel viel weniger ausgeprägt. Der 1.,3. und 5. Gang machen keine Probleme. Wenn ich längere strecken fahre werden die Probleme immer weniger, aber auch wenn der Motor schon lange warm ist sind die Probleme noch 25km deutlich spürbar und sind erst nach 50km praktisch nicht mehr vorhanden. Mir Aufgefallen: Bei den Problem Gängen handelt es sich um drei "hinteren" Gänge (Beim 323 ist der R-Gang Hinten rechts) und neulich hing der Schaltknüppel so schwammig da rum und ich musste ihn nach oben ziehen. Wenn jemand Rat weiß wär ich sehr dankbar.

...zur Frage

Mazda 6, Poltern Vorderachse?

Hallo liebes GF-Team,

ich hoffe, Sie können mir weiterhelfen. Ich fahre einen Mazda 6 GG 2,3L aus dem Jahre 2002. Seit längerer Zeit habe ich Probleme mit der Lenkung/Vorderachse. Ich hab ein lautes Poltern an der Vorderachse rechts, wenn ich langsam über Kopfsteinpflaster fahre oder einen abgesenkten Bordstein befahre. Klingt als wenn etwas lose wäre. Alle Traggelenke, Querlenker, Spurstangen, Domlager, Federn, Stoßdämpfer sind aber laut Werkstatt in Ordnung und nicht ausgeschlagen. Auto zieht beim Fahren aber auch etwas nach links. Und Lenkung hat etwas Spiel. Wenn man das Lenkrad im Stand leicht hin und her bewegt, hört man beim Zurücklenken rechtsseitig ein klacken, wärehnd links alles ruhig ist. Ich war bereits mehrmals in einer Mazda-Werkstatt in der Nähe und diese konnten sich die Geschichte auch nicht erklären.

Nun meine eigentliche Frage:

Ich weiß, Ferndiagnosen sind nahezu unmöglich, aber ggf hat jemand einen Lösungsansatz, der mir weiterhelfen könnte. Mein Problem ist nicht, dass was kaputt ist, sondern, dass es keiner weiß, was es sein könnte.

Ich hoffe Sie können mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen Heidenreich

Von meinem iPhone gesendet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?