Lauter kleine Fliegen in der Blumenerde, wie werde ich die wieder los?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In der Regel schaden die nicht, konnte beobachten, dass wenn die da waren die Pflanzen besser gewachsen sind. Wenn es allerdings zu viele werden sollten würde ich an deiner Stelle mal nachsehen, ob die Erde evtl. schimmlig ist, dann hilft nur noch wegschmeißen.

Ein Schälchen mit ein bisschen Essig und Spülmittel in die Nähe stellen...

Die habe ich auch von Zeit zu Zeit.Halte die Pflanzen einfach trockener.Sie lieben Feuchtigkeit.

Umtopfen. Man kann sich auch Stics beim Gärtner holen. Ich mag nur keine Haustiere, die ich nicht essen kann ^^

Töpfe mal in Eimer Wasser stellen

die Pflanze mit ein wenig Essigwasser gießen. Damit gehen diese Viecher ein

essigwasser, ist auch ein guter dünger

Steck einfach Streichölzer mit dem Schwefelteil nach unten rein..rennen sich heiß!

Was möchtest Du wissen?