Laut telefonieren in Cafés oder Bus/Bahn, ist das ein No Go?


24.05.2022, 01:32

Oft diskutiere oder schreie ich auf serbisch am Telefon, also somit sollten die gesprochenen Sätze niemanden stören, der kein Serbisch versteht.

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Eher problematisch/störend 94%
Gar kein Problem laut zu telefonieren 6%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kann ich nur von mir ausgehen und uch sag mal so, bei uns ist es in Bus, Bahn und Cafè meistens sehr leise. Dann ist das natürlich störend für mich.

Aber wenn es ohnehin lauter ist, dann finde ich, dass es kein Problem ist

Eher problematisch/störend

Das ist überaus anmaßend, andere Menschen mit den eigenen Petitessen zu belästigen. Ich mische mich in so ein Gespräch auch schon mal ein, wenn ich denn schon zu einem Teil davon gemacht werde.

Eher problematisch/störend

Das ist ein Irrtum, wenn Du meinst, dass lautes Telefonieren an Orten, wo Leute gezwungenermaßen verweilen müssen, nicht stören.

Ich saß neulich im Zug und konnte ja nicht einfach aussteigen und direkt hinter mir blökte ein Kerl sehr, sehr laut ins Handy. Ich verstand zwar kein Wort (russisch?), aber es war total nervig. Ich war so froh, als er endlich fertig war.

Mir hat man als kleines Kind im Linienbus schon beigebracht, dass man sich eher gedämpft unterhält, um Andere nicht zu stören. Normale Rücksicht eben.

Man schreit da nicht rum und unterhält den ganzen Bus, noch nicht einmal als kleines Kind.

Eher problematisch/störend

Ich sage es mal so, ab dem Punkt wo aus reden Schreien wird würde es mich stören, unabhängig davon ob am Handy oder mit der Person gegenüber.

Eher problematisch/störend

Ich habe mich schon mal umgesetzt, weil mein Nachbar meinte das gesamte Abteil unterhalten zu müssen. Ist halt eine Unart gegen die man ncihts tun kann, wie furzen oder rülpsen.

Man könnte einfach leise sprechen.

1
@Kristall08

Wenn man Anstand hat, geht das. Wenn man keinen hat, fühlt man sich cool oder so.

1

Was möchtest Du wissen?