Laut lesen = nichts verstehen?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ich kann mir wenig merken beim Lautlesen. 53%
Ich kann mir nichts merken beim Lautlesen. 27%
Ich kann mir viel merken beim Lautlesen. 20%

4 Antworten

Ich kann mir wenig merken beim Lautlesen.

Konzentriere mich dann eher aufs richtig lesen als auf den Inhalt, bekomme meistens nur so die grundlegenden Dinge mit. Aber beim nochmal überfliegen kommt dann auch der Rest.

Ich kann mir wenig merken beim Lautlesen.

Ich erinnere mich an fast gar nichts, vorallem nicht wenn ich in der Klasse laut lesen muss, auch wenn andere laut lesen und mittendrin 500 Fehler machen verstehe ichs irgend wie nicht xD

Ich kann mir viel merken beim Lautlesen.

Das kann man trainieren, aber wenn man bewusst laut vorliest (mit Betonung, Pausen etc.) dann konzentriert man sich eben nicht auf den Inhalt.

Ich kann mir viel merken beim Lautlesen.

Übungssache. Sich selber zuhören schult das Gehör und das Leseverstehen.

Woher ich das weiß:Hobby – Leseratte von Anfang an (SF+Fantasy)

Was möchtest Du wissen?