Lorbeer - Laurus Nobilis - ist der zum Kochen geeignet oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es wirklich Laurus nobilis ist, dann sollte man ihn schon essen können. Vorausgesetzt, Du beweidest ihn nicht schneller als er wachsen kann.

Aber paß auf: Prunus laurocerasus sieht ziemlich ähnlich aus und ist giftig. Allerdings riecht der auch nicht nach Lorbeer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von indiachinacook
18.05.2016, 20:02

Danke für den Stern.

Mir ist aber noch ein Grund eingefallen, weshalb Du Deinen Lor­beer viel­leicht doch nicht essen solltest: Es wäre immer­hin mög­lich, daß die Gärtnerei, von der Du ihn gekauft hast, ihn mit Pestizid be­han­delt hat. In diesem Fall wartest Du besser ein paar Wochen, bis das Zeug ab­gebaut ist.

0

Wenn dort steht, dass er nicht zum Verzehr geeignet ist, würde ich es lieber lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?