launisch und leicht reizbar

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach, was weiß der FA denn von dem, was die Hormone bei uns Frauen so anrichten können. Warte mal ab, bis sich die neue Hormonmethode eingependelt hat, ob es Dir dann wieder besser geht. Zur Zeit kommt ja womöglich noch die saisonale Verstimmung hinzu, das darf man auch nicht vergessen.

Das hab ich mir auch gedacht!! :-) Der redet sich schon leicht. Allerdings ist es halt auch wahnsinnig anstrengend wenn man wegen einem verschluderten Kugelschreiber fast nen Heulkrampf bekommt oder wegen ner Druckstelle im Apfel den ganzen Apfel in die Ecke pfeffern will. ich weiß klingt total übertrieben - ich sag ja mir fällt es selber schon auf - aber derzeit machts mich echt fertig!!

0
@Shorty187

Wow - so schlimm ? Wenn das kurz nach der 3-Monats-Spritze begann, spricht alles dafür, dass sie dafür verantwortlich ist. Denn sonst bist Du nicht so, wie Du selbst schreibst und wenn auch keine anderen Veränderung vorgelegen haben......... Das muss einfach der Grund sein.

2
@Yentl51

ja furchtbar derzeit - wie gesagt ich kenn mich selbst nicht mehr...

hab auch schon überlegt ob ich rein zur Sicherheit noch nen ssw Test mach! hatte zwischen Pille und Spritze 2 Wochen leerlauf ;-) hab so komische Symptome bekommen die sich zum teil halten die anderen verschwanden wieder.

Aber kann ja eigentlich nicht sein, oder?

wird wahrsch. eh nur die Spritze samt Hormone sein...

0
@Shorty187

Wie jetzt ? Es könnte eine Schwangerschaft bestehen ? Bevor der Gyn. Dir die Spritze gibt, muss er das doch aber erst mal abklären !!!

0
@Yentl51

nö hat er nicht - das ist bei dem eher Fließbandarbeit hatte ihn angerufen und meinte eben das ich die 3 Monatsspritze wieder möchte und er meinte nur - ja dann kommen Sie morgen vorbei dann mach ma das.

ob es sein könnte - ich sag mal vielleicht so 5% - also eher unwahrscheinlich. Aber ich hab auch erst heut morgen gelesen das eine Frau trotz Pille erst ein und dann noch Drillinge bekommen hat !!!

0

Verantwortlich für Stimmungsschwankungen sind in der Regel Hormone. Hormonveränderungen hat man in der Pubertät, in den Wechseljahren, oder aber, wenn man Östrogene oder Gestagene zuführt. Bei einer Umstellung von Pille auf Spritze findet ebenfalls eine Veränderung statt - natürlich kann das dann auch ein Grund sein.

Hast du vielleicht viel Stress in der Schule , Beruf ?

Nicht mehr wie sonst.

Eigentlich immer der gleiche Wahnsinn :-) nein im ernst. Es hat sich die letzten Wochen eigentlich nichts geändert.

Ich hatte auch schon die Vermutung das es Stress sein könnte, allerdings ist der nicht mehr geworden als vorher.

0

Leicht reizbar

Ich habe eine wichtige frage... undzwar merke ich seit 2-3 Monaten, dass ich zu schnell Auf 180 gehe und agressiv werde... Schilderung: Ich bin gute 20 Jahre alt... habe es nach 2 jahren dösen endlich hinbekommen meinen A**** zu bewegen und habe jetzt seit einem halben jahr ein praktikumsplatz arbeite nebenbei in einem Kiosk. ich habe in meinem Praktikum mit Schwer erziehbahren Jugendlichen zu tun. ich habe auch seit einem knappen jahr eine freundin. Nun merke ich das ich zu leicht reizbar bin und agressiv werde (Ich werde nicht handgreiflich und mache sachen kaputt) es bleibt bei einer unglaublich inneren Wut die jede kleinigkeit die negativ ist zu einer weltkatastrophe macht. Auch zu meiner Freundin bin ich in letzter Zeit sehr unfair und werde bei jeder kleinigkeit wütend, was ICH NICHT MÖCHTE! Jetzt das unglaubliche: in meiner Arbeit bleibe ich ruhig?! Egal wie schlimm der Jugendliche ist, egal wie schwer erziehbar... egal was er macht... ich bekomme nicht diese wut in mir wie ausserhalb dieser... Ausserhalb der Arbeit werde ich dann leicht reizbar und schnell sehr böse... Was ist los mit mir und was kann ich tun ? Vielen dank für die hilfe...

...zur Frage

Warum ist man während der Periode zickig/launisch drauf?

Man kennt es bestimmt als Mädchen dieses Gefühl einfach kein bock auf gar nichts, meistens gelangweilt oder lustlos, sehr reizbar und beleidigt und und und..

Wieso eigentlich?

...zur Frage

Durch Mini-Pille zugenommen?

Hey, ich habe ein "kleines" Anliegen. Unzwar bin ich 15 Jahre alt & nehme jetzt seid ca. 7 Monaten die Mini-Pille. Um genau zu sein die Dienovel. Nehme sie nur zur Verhütung. Nicht gegen Akne oder Menstruationsbeschwerden.
Nun ist mir in den letzten Monaten dolle aufgefallen das ich etwas zugenommen habe & nach und nach sehr sensibel geworden bin und sehr schnell anfange mich aufzuregen und zu weinen obwohl es garnichts Schlimmes war. Außerdem bin ich sehr leicht reizbar und schnell zu provozieren.
Was mich ziemlich stört.
Kann mir jemand weiter helfen was man dagegen tun kann? Oder was es für Alternativen für Jugendliche gibt?

Werde dennoch zum Frauenarzt gehen & mich dort informieren.

...zur Frage

Rauchen an der abschlussfahrt?

Also leute ich bin 15 Jahre alt und fahre bald auf abschlussfahrt, do da ich sehr viel rauche werde ich das die eine Woche nicht ohne aushalten. Da werde ich dann ganz nervös, reizbar und launisch......so und jz weis ich ned was ich tun soll, soll ich jetzt zu der Lehrerin hin und soll ich sagen das ich es nicht ohne kann? Oder was soll ich tun?

...zur Frage

kann man von zu viel koffein aggressiv werden?

also ein freund von mir ist in letzter zeit sehr aggressiv geworden ..also nicht richtig gewalttätig oder so, sondern einfach nur sehr schnell reizbar & launisch und auch irgendwie echt ein bisschen.. wie soll manns sagen.. er kommt einfach nicht mehr klar , ihn kotzt alles in seinem leben an : schule, freunde, wohnort..usw., ist mit allem unzufrieden

klar kann das viele gründe haben , aber mit diesem verhalten, das er so schnell reizbar ist , das ist eigentlich erst seit dem er sehr viel cola trinkt... kanns an übermäßigem koffeinkonsum liegen? wird man davon aggressiver? er meint auch ,dass er echt versucht das alles abzubauen, aber das z.b beim sport ,das nur noch mehr wird.. ich hab keine ahnung, was ich machen soll. eine ärtzin hat ihn auch so allgemein untersucht & die meinte das er leichte anzeichen einer koffeinsucht zeigt , irgendwie wurde das im blut nachgewiesen oder so ( ich habe keine ahnung)? das war allerdings auch schon vor 3 wochen udn seitdem hat sich das mit dem cola konsum noch verstärkt.

kann es echt an cola liegen, dass sich das verhalten so drastisch verändert, dass man leicht reizbar & aggressiv wird? ich weiß, das hört sich ein bisschen seltsam an , aber wenn er z.b keine cola kriegt ist er erstmal richtig nervig & süchtig..aber nach 1,2 tagen ohen ist wer wieder ganz normal wie früher?

...zur Frage

Wird man währen der vollmondzeit launisch?

Ich (13w) bekomme immer von meiner Mutter gesagt , dass ich in den Vollmondtagen sehr launisch , aggressiv , reizbar und .... bin . Stimmt das ,dass mich der Mond so beeinflusst ? (wir streiten uns öfters darüber weil ich das nicht glaube ) danke schonmal ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?