Laufwerkbuchstabe ändern WARNUNG?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Warnung ist berechtigt, sofern du einige Programme dort installiert hast und dann den Buchstaben geändert hast. Einige Anwendungen haben Erweiterungen. Sind diese im selben Ordner wie die Anwendung können sie ganz einfach aufgerufen werden. Wenn nicht muss der gesamte Pfad angegeben werden. Würdest du nun eine Anwendung auf R: installieren dann ist es möglich, dass der vollständige Pfad für eine Datei abgespeichert wird, z.B. in eine Verknüpfung auf die Anwendung (Also R:\\Ordner\\Anwendung.exe) Änderst du diesen Buchstaben nun auf E: dann funktioniert die Verknüpfung nicht mehr.

Solltest du in der Zeit nichts auf diesem Laufwerk installiert haben kannst du das problemlos wieder anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ypso99
06.07.2016, 21:27

Danke für die Antwort. Nach einem Neustart ist alles so wie vor dem neuen Mainboard! Bin so happy! DAnke!

0

Könnten ... :)

Ändere ruhig deinen Laufwerksbuchstaben, falls etwas nicht funktioniert musst du es halt neu installieren - oder den Pfad in der Registry ändern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?