Laufschuh. Gedämpft oder ungedämpft?

3 Antworten

Kommt drauf an wieviel Du Übergewicht hast. Für reine Barfußschuhe solltest Du schon Erfahrung im Joggen haben. Bzw. joggen ist kein Vergleich zum zuhause barfußlaufen. Dafür ist zuhause die Belastung zu wenig. Würde erstmal leicht gedämpfte Schuhe ausprobieren. Brauchen nicht teuer sein. Einfach mal ausprobieren, ob Du Knieprobleme bekommst, das macht sich schnell bemerkbar.

Beim Laufen treten tasächlich enorme Belastungen auf Gelenke und Bänder auf. Die zu stützen ist auch Aufgabe der Muskulatur, die du dir aber erst erarbeiten mußt. Deshalb solltest du zu Anfang auf jeden Fell gedämpfte Schuhe nehmen. Sonst wird dir die Freude am Laufen schnell vergehen. Geh am besten in ein Fachgeschäft und laß dich dort beraten. Eventuell auch mit Laufanalyse. Tipp 2. Es muß nicht immer Laufen sein. Schwimmen ist genauso effektiv und wesentlich gelenkschonender.

Beim laufen belastest du deine Gelenke ja nochmal ganz anders und viiel extremer als beim gehen. Es verbrennt zwar Kalorien macht ein aber Eig kaputt :D ein gefederter Schuh macht da schon Sinn damit du nicht mit deinem ganzen Gewicht + mehr durch den Schwung voll auf die Gelenke gehst. Viele (ich auch) setzten auf Asics die sind echt angenehmen und kommt man auch preisgünstig mit weg:)

Bei den jetzigen Temperaturen schon barfuss?

Möchte die nächsten Monaten konsequent barfuss laufen und auf Socken und Schuhe verzichten. Ist das jetzt schon möglich bei Temperaturen unter 10 Grad ?

...zur Frage

Sollte man im Sommer barfuß laufen?

Es gibt ja ganz wenige Personen, die im Sommer barfuß (ohne Schuhe) durch die Stadt laufen. Wäre das empfehlenswert. Oder sollte man das lieber sein lassen ?

...zur Frage

Joggen - Schuhe: Barfuß? Nike Free?

Hi,

ich trainiere derzeit für meinen ersten Halbmarathon und bin dabei immer noch auf meinen alten, klobigen Basketballschuhen unterwegs.

Jetzt möchte ich mir richtige Laufschuhe zulegen und bin dabei auf die Nike-Free Serie gestoßen. Könnt ihr mir diese Schuhe empfehlen, von denen behauptet wird, man würde darin wie barfuß laufen? Könnt ihr mir das barfuß laufen empfehlen bzw. andere Schuhe, mit denen das ermöglicht wird?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Wo in Deutschland kann man Barfuß-Schuhe kaufen?

Gibt es Geschäfte in Deutschland bei denen man die neuen Barfuß-Schuhe (auch minimalistische Schuhe genannt) kaufen kann? Ich meine aber nicht 5-Zehen Vibrams, sondern mehr sowas wie die von Joe Nimble, Merrell, Vivobarefoot ... Die sollten auch fürs Joggen geeignet sein.

...zur Frage

Wie viel Geld sollte man als Laie für Laufschuhe ausgeben?

Hallo,

ich plane mir Laufschuhe zuzulegen, jedoch werde ich diese nur privat für " 0,5 -1 Stunde mal ein bisschen laufen pro Tag" ( wenn ihr versteht, was ich meine) gebrauchen. Was denkt ihr, wie viel ich in einen Laufschuh investieren sollte? Mir wurde zugetragen, Laufschuhe unter 100 Euro würden kaum etwas taugen (Aussage eines Angestellten im Fachgeschäft, der nur Schuhe in dieser Preiskategorie führt: Ich könnte auch gleich barfuß laufen, weil günstigere Schuhe die Gelenke nicht richtig schonen). Was haltet ihr davon? Wäre ein Schuh für 40 - 60 Euro verschwendetes Geld? Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Schuhe zum Laufen?

Hey,

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen den Adidas Ultraboost und den Adidas Pureboost, die Schuhe sollen ausnahmslos den Zweck als Laufschuh erfüllen.

Hat jemand Erfahrung mit beiden Schuhen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?