Laufrichtung beim Reifenwechsel

8 Antworten

das ist sehr wichtig denn die reifen wurden so konstruiert für denn vorder lauf und nicht für rückwärst lauf. 1. Bremsweg wird sich um ca 50% verlängern 2. laufgeräusche werden sehr laut sein. Aquaplaning gefahr 3. bei hohe geschwindigkeit kannst du die kontrolle des fahrzeugen verlieren und einiges mehr also sofort um stecken die 30min sind dir doch wichtiger als dein leben oder das anderen!!!

Für die richtige Traktion und Aquaplaning ist die Laufrichtung einzuhalten! Das wechseln der Felgeln mit demm richtigen Wagenheber ist von 15 Min. max!

Darf ich mich vielleicht mit einer Ergaenzung an die Frage flanschen?

Ich habe mir gestern einen WR an der Duplex(Schraube) kaputtgefahren. Nicht das erstemal. Daher hatte ich noch vom gleichen Reifen einen uebrig. Die Laufrichtung ist auch drauf. Aber die Pfeilrichtung aendert sich ja, wenn ich den Reifen drehe. Ich denke mir, dass dies kein Problem ist, denn warum sollten die Hersteller 10 Mio rechte und 10 Mio linke Reifen produzieren. Ich denke mir, dass ich dem Mechaniker nur sagen sollte auf welcher Seite der Reifen montiert wird. Richtig?? Danke fuer die Antwort/en.

Was möchtest Du wissen?