Laufräder Fahrrad

4 Antworten

Die Durchschnittsgeschwindigkeit durch leichtere Räder wird sich in der um 0,05 kmh erhöhen wenn du leich fährst. In der Beschleunigung bei einem Endspurt mit gleicchstarkem Gegner wirst du (entscheidende?) Centimeter gewinnen. Bist nicht im Spitzensport dann wirst nichts an Unterschied bemerken. Eventuell brauchst einen Schluck Wasser und einen Bissen Brot weniger bei einer Stunde Fahrt

Kommt immer auf den genauen Einsatzzweck wie auch das Budget an... Für Downhilllaufräder wäre es extrem leicht, für Rennradfelgen dagegen extrem schwer. Und für alles dazwischen kann es leicht, in Ordnung oder schwer sein... Ohne genauere Angaben, z.B. das Modell der Laufräder, und woran du sie montieren willst, lässt sich die Frage einfach nicht hilfreich beantworten.

Also der Preis der Räder beträgt 189€ und ich möchte sie an meinem Crossrad fahren (Winora dakar 2011). Ich fahre aber meistens auf befestigten Wegen und Asphalt. Einsatzzweck ist halt von A nach B kommen nur etwas zügiger manchmal.

Link von den Laufrädern: http://www.bike-discount.de/de/kaufen/campagnolo-vento-asymmetric-g3-laufradsatz-schwarz-campagnolo-198400/wg_id-511

0
@grummlePlays

Für den Preis sehr leicht, denke ich, finde zumindest auf Anhieb nichts Vergleichbares... Canpagnolo ist auch eine Marke, d.h. Lager etc. dürften gut laufen.

0

1660Gramm für ein 28" Laufradsatz ist schon gut. Einfache Laufräder für Training oder Cross bewegen sich bei 1800 - 2000 Gramm. Wenn jeman meint 1660 Gramm für einen Laufradsatz ist sehr schwer geht er da etwas zu weit. Es gibt zwar Laufradsätze mit 960 Gramm aber die sind für einen Normalmenschen unbezahlbar und kaum fahrbar (Gewichtsbeschränkung). Im Augenblick liegen die High-End Laufradsätze zwischen 1100 und 1300 Gramm und hier eher am oberen Ende.Übrigens ist das Gewicht des Laufrades nicht für die Geschwindigkeit verantwortlich sondern für die Beschleunigung und Reaktionsschnelle. Hier wird durch die falsche Reifenwahl der Vorteil eines leichten Laufrades zunichte gemacht (z.b. wegen Pannenschutz 800 Gr schwerer Schwalbe Marathon plus) Für die Geschwindigkeit und gutes Rollverhalten sind die Lager (Campa Vento - Industrielager) und die Reifen verantwortlich.

Ok Danke. Also sollte das für mein Grossrad ganz in Ordnung sein oder? Wie groß wird denn der Unterschied sein, wenn ich vorher mit 2 Kg Laufrädern gefahren bin?

0

War da gedanklich in einem etwas anderen Preissegment ;-)

0

Was möchtest Du wissen?