Laufleistung 55600 km

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

55tkm ist nix, da ist ein Auto gerade eingefahren. Ich würde ein gut gepflegtes und gewartetes Auto auch mit 200tkm kaufen. Ich habe in meinem Kundenkreis viele Autos, die schon "was auf der Uhr haben", als Beispiele kann ich Dir sagen: Renault Clio 350tkm, BMW 320d (E46) 420 tkm, VW Passat 3C 720tkm (Taxi) VW Passat 3B 924tkm (ebenfalls Taxi), aber selbst ein Kleinwagen muß bei regelmäßiger Wartung und Ölwechsel an die 300tkm können.

Die möglichen KM eines Autos hängen von sehr vielen Faktoren ab. z.B. regelmäßige Wartung (auch wenn es schon über 5 Jahre alt ist), vernünftige Fahrweise, Lang- oder Kurzstrecke uvm.

Wenn die Mehrzahl hier seinem Auto nicht mehr als 120.000 oder 130.000 KM zutraut, dann wurde wohl doch das falsche Auto gekauft. Oder, ach ja, viele vertrauen hier ja auch auf die angebliche deutsche Wertarbeit.

Ein insgesamt normal behandeltes Auto kann heute ohne Probleme über 250.000 und mehr KM fahren und ist noch lange nicht reif für den Schrottplatz. Egal ob Benziner oder Diesel.

Ich sag immer, bis 130.000KM aber nicht mehr. Die meisten Motoren halten bis über die 200.000 KM-Marke. Vor allem bei den Japanischen Marken gibt es sehr sehr viele Fahrzeuge, für die diese Kilometerlaufleistung kein Problem ist. Es kommt mehr auf das Fahrverhalten, das können des Fahrers und auf die Fahrzeugwartung an. Wird ein Auto gut gepflegt, dann schafft es auch noch mehr.

Mein Toyota RAV 4 aus 2002 hat jetzt über 560.000 problemlose KM hinter sich. Du machst Dir schon bei einem Zehntel Gedanken ?

Ich erwarte von einem heutigen Auto, dass es mindestens über 300.000 km schafft. Das entspricht einer Durchschnittshaltung von ca. 20 Jahren, wenn man mal 15.000 KM im Jahr zugrunde legt.

Kommt drauf an auf Fabrikat, Modell etc. Und ob es Diesel oder Benzin ist, Ob es schon Motorschaden gab, oder jetzt anzeichen da sind.. Generell würde ich bis 120.000 sagen, es sieht noch gut aus..

normalerweise ja, sollte es ein ehemaliges mietwagen sein, würde ich nicht so sicher sein.

Ist eigentlich nicht soooo viel.

Muss man halt auch schauen wie alt das Fahrzeug ins gesamt ist ;)

Was möchtest Du wissen?