Laufenden Handyvertrag kündigen? (O2) Hilfe!

6 Antworten

Ist es nicht,widerufe die Einzugsermächtigung und überweise dann nur den Betrag der Vertraglich festgelegt ist.Sind im Vertrag die 15 Euro mehr auch aufgeführt dann hast Du gar keine rechtliche Handhabe dagegen,es wurde ja auch so unterschrieben und akzeptiert,da kannst Du nur auf Kulanz hoffen.

Wie kommen die Mehrkosten zustande? Irgendwelche Mehrwertdienste? Da hast keine Chance rauszukommen. Sollte im Einzelverbindungsnachweis oder auf der Rechnung aufgeführt sein. Sind gar noch Mietkosten für das Handy aufgerechnet sein?

Das ist kein kündigungsgrund. Schriftlich drauf hinweisen. Und wenn es nichts bringt zum Anwalt gehen. Rechtlich bist du im Rest schließlich ist es ja im Vertrag anders geregelt.

O2 Handy Vertrag 80€ im Monat!?

Hallo liebe Community,

ich habe vor c.a 2 Monaten einen Handyvertrag bei uns in der Stadt im O2 shop abgeschlossen. Nachdem ich mich für einen bestimmten Tarif sowie ein besitmmtes Handy entschieden habe, habe ich gefragt wie vel das ganze INSGESAMT monatlich kosten würde. Sie sagte mir 57€. Anschließend haben wir (ich und meine Mutter, da ich nochn icht 18 bin, das aber über mein Konto abgebucht wird ) zahlreiche Unterschriften (elektronisch!) unterschrieben. Das heißt sie hat uns ein Pad hingehalten und wir sollten unterschreiben oder irgendwas zu lesen. Dann sollten wir noch ein paar Papiere unterschreiben.

Das Problem bei der Sache: es war bereits Ladenschluss und wir hatten dementsprechend keine Zeit irgendwas zu lesen o.Ä. Und wie ungeduldig ich bin, bereue ich es jetzt. Von meinem Konto werden nämlich 47€ für den Tarif abgezogen und 32,50€ für den "Handy-Ratenplan" (von dem nie die Rede war).

In meinem Vertrag steht das auch so. Kann ich nun IRGENDETWAS dagegen machen? Sie hat mir einen falschen Preis genannt, so naiv ich war habe alles unterschrieben und nun stehe ich da und weiß nicht wie ich mit meinem Azubigehalt 80€ im Monat für einen Handyvertrag zusammen kriegen soll. Ich kann wirklich nicht glauben, dass es in Deutschland so leicht ist als Unternehmer Bürger zu verarschen. Leute wenn ich 80€ im Monat zahle bin ich in 2 Jahren bei c.a 2000€! Wir reden hier von einem verdammten Handy. Und was noch viel frecher ist: wenn das Handy 32,50€ kostet, wie kann nur der Tarif alleine 47€ kosten!? Das sind 4 GB Internet, Allnet flat und Auslandsflat. Also ich denke das ist der größte Fehler den ich (bisher) in meinem Leben gemacht habe. Das Ding dabei ist, dass meine Mutter ja alles unterschrieben hat (sie kann nicht außerordentlich gut Deutsch und hat mir die "Verständnissachen" überlassen. Ich habe ledeglich die finanziellen Angelegenheiten unterschrieben (da es wiegesagt über mein Konto läuft).

BITTE SAGT MIR ICH KANN ETWAS DAGEGEN MACHEN!

M.f.g SnapTrap

...zur Frage

Handyvertrag selber bezahlen?

Hallo,

ich werde in 6 Monaten 12 und ich muss meinen handyvertrag , der jeden Monat 10€ kostet selber bezahlen ( kriege 12 € Taschengeld im Monat )! Meinem Bruder wird der Vertrag bezahlt ! Wie findet ihr das richtig oder falsch von meinen Eltern??

LG Jessi

...zur Frage

Kann ich einen Handyvertrag kündigen indem ich von mobilcom debitel auf Telekom wechsle?

Hallo, ich habe einen Vertrag bei mobilcom-debitel abgeschlossen, am 30.03.2016. Es ist ein 24 Monate Vertrag. Ich habe aber jetzt einen besseren gefunden von Telekom, natürlich möchte ich den jetzt sofort, da er gerade im Angebot ist bis zum 08.08.17. Kann ich irgendwie den Vertrag von mobilcom auf Telekom übertragen? Es wäre ja auch teuer für mich aber das sehe ich ein. Und wenn man ihn nicht übertragen kann, wie gehe ich dann am besten vor?

...zur Frage

Handyvertrag und Rechte?

Hallo. Ich habe einen Handyvertrag abgeschlossen bei o2. Ich habe vor Vertragsverlängerung eine Kündigung nach o2 geschickt . O2 meint jetzt, dass nie eine Kündigung angekommen sei. Leider habe ich dafür keine Beweise. Als ich mit der Dame im hotline von o2 geredet habe meinte sie, dass ich nicht mehr Kündigen darf und volle 2 Jahre umsonst bezahlen muss. Komischerweise hat o2 immer per Lastschrift von meinem Konto abgebucht. Das war nach der Absendung von der Kündigung nicht der Fall erst nach 7monaten meldete o2 sich und meinte ich habe seit 7 monaten nicht bezahlt und müsste 150 euro zahlen da mein vertrag noch laufen würde. Nun ist meine Frage ob das rechtlich ist, ohne mir bescheid zugeben ganze 7 monate nix von meinem konto abzubuchen und dann ausgerechnet in dem monat wo sich mein vertrag verlängert 3 tage danach mir die rechnung von 150 euro zu schicken und dann zu sagen ich müsste 2 jahre weiter bezahlen. ist das Rechtens oder kann ich rechtliche schritte einleiten????

...zur Frage

Handyvertrag fristlos kündigen bei Abzocke?

Ich habe bei Mobilcom einen Handyvertrag. Letzten Monat habe ich meine Handyrechnung nachgeschaut und habe dort für 20 Euro irgendwelche Abos drauf gehabt welche ich niemals gebucht hatte Geschweige denn bisher weiß für was die gut sein sollen. Amtell Wireless oder sowas. Dann habe ich bei meinem Anbieter angerufen dieser teilte mir mit das es eine Drittanbietersperre gibt. Diese habe ich auch sofort eingerichtet und war am selbigen Tag aktiv. Und man teilte mir mit das ich nun gegen diese gesichert sei. Dann habe ich bei dem Drittanbieter angerufen. Dieses regelt mobile@info.cc. Dort gab es nur eine Bandansage, dort habe ich dann noch mal meine "Abos" gekündigt. Naja gut die einmal 20 Euro kann man irgendwie verkraften. Doch letzte Woche kam die neue Rechnung und siehe da wieder das selbe Abo auf meiner Rechnung. Ich da wieder angerufen. Dort wurde keinerlei Interesse gezeigt und wieder an die mobile@info.cc verwiesen. Diesmal habe ich eine Email dort hin verschickt und ihnen mitgeteilt das ich niemals irgendein Ab zugestimmt habe. Als Antwort kam dann nur wann ich was gebucht habe. Allerdings in dem Zeitraum wo ich dies bestätigt haben soll, war ich arbeiten und da unsere Handy eingeschlossen werden kann ich dies nicht mal bestätigt haben. Auf die Auffoderung mein Geld zurück zu überweisen kommt keine Reaktion mehr. Auch Mobilcom setzt auf Stur und will damit nichts zu tun haben.

Meine Frage ist kann ich Aufgrund dieser Gründe von meinem Vertrag zurück treten? Hinzu kommt das ich regelmäßig den halben Tag kein Netz habe weder Telefonieren noch Internet geht, trotz Neustarten und wechsel von LTE zu gsm.

...zur Frage

Handyvertrag zu spät gekündigt..?

Mein Handyvertrag von o2 geht am 13.12.2016 zu Ende. Ich habe meine schriftliche Kündigung am 06.10.2016 abgeschickt. War das jetzt zu spät? Ich dachte man muss die Kündigung in den 3 Monaten bevor der Vertrag abläuft abschicken und nicht genau 3 Monate vor Vertragsschluss..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?