Laufen mit 14

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Ein Problem ist das nicht - fange einfach an. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. Genau so ist es richtig. Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Nicht nur laufen auch work outs und vielleicht schwimmen sind für deine ausdauer und deine muskeln wichtig. Zu viel laufen kann den knien schädigen :/

Ich bin auch 14 und laufe auch regelmäßig. Und wie "Doofe" schon sagt sport ist immer gut. Ich kann dabei auch immer super gut abschalten.

Mach es besser alle 2 tage ansonsten wirst du ganz schnell die lust verlieren

Sport ist immer gut. Du kannst es dir aussuchen, wie viele Tage pro Woche du laufen möchtest.

Laufe nach Laufbüchern von Jeff Galloway.

Was möchtest Du wissen?