Laufen Handy Prepaid-Karten alle ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt nur zwei dauerhaft aktive Prepaidkarten, bei denen du kein Guthabenaufladen musst: eine Fonic und eine Netzclub Prepaidkarte im o2 Netz. Da reicht ein kostenpflichtiger Einsatz alle 12 Monate aus. Bei Vodafone / CallYa Prepaid musst du auch kein Guthaben aufladen, aber mindestens einmal alle zwei Monate kostenpflichtig nutzen. Alle anderen deutschen Prepaidkarten musst du alle 6 -12 Monate mit Guthaben aufladen. Bei Blau reicht alle 12 Monate mit 5 Euro (von Aldi) aufzuladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da solltest Du mal bei teltarif.de nachschauen. Allerdings ist es inzwischen bei den meisten Prepaid-Vertägen normal, dass sie bei Inaktivität gekündigt werden. Schließlich kostet die Karte Geld und der Anbieter schließt auch Prepaid-Verträge in der Absicht, Gewinne zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Prepaidkarte läuft nach einer gewissen Inaktivität ab. Nur regelmäßige Aufladung hält sie am Leben.

Die preiswerteste Prepaidkarte ist die o2-Loop. Die kann man mit Minimalaufladungen aktiv halten, indem man in regelmäßigen Abständen (z.B. mit Dauerauftrag) einen Kleinbetrag von 1 Cent o.ä.  überweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dadamat
28.08.2016, 13:34

Mit Centaufladungen geht es leider nicht mehr. Es werden 3 oder 5 Euro verlangt, und das alle 6 Monate.

0

Was möchtest Du wissen?