Laufanfänger - 3,3 km in 15min

2 Antworten

Ich finde das ist für den anfang schon gut aber wenn du das mehrmals in der woche machst wirst du immer besser

Alles eine Frage deines körperlichen Zustandes, ob du anderen Sport treibst, Schwimmen oder Radfahren. Skilanglauf oder Eisschnelllauf. Wenn du von diesen 3 Sportarten keine betreibst, bist du eher eine positive Ausnahme, die eine ausgesprochen gute Organkraft hat.

Mein Rat wäre aber für dich, langsam die Distanzen zu erhöhen und nicht bei jeder Laufeinheit auf die Uhr zuschauen. Macht man das, läuft man nämlich immer unter Wettkampfbedingungen und das hält kein Pferd aus. Gewöhne dir an so schnell zu laufen, dass der Puls sich zwischen 130 und 140 einpendelt. Lieber 13,2 km in 70 Minuten laufen als sich auf 3,3 km die Kanne zu geben und unfähig weitere km in Angriff zu nehmen. Außerdem wird man automatisch mit Fortdauerndem Training schneller. Mein 1. 10 km Lauf dauerte 56 Minuten und mein schnellster waren 33' 40".

5km in 28 min laufen?

Wie viele Wochen Training werde ich brauchen um 5km in 28 min zu laufen ?

Bin ein totaler Laufanfänger.

Bin aberschonmal 3km in 19 min gelaufen, jedoch nicht vollständig durchgejoggt.

...zur Frage

Ist zu viel laufen schädlich?

Hallo ;)

Ich laufe momentan 8 Mal die Woche und wollte fragen, ob es eine Grenze der Laufkilometer gibt.

Denn der Körper gewöhnt sich doch an die Belastung und dann kann man auch immer steigern oder ?

Habe Mal gehört, dass es Völker gibt, die 700 km / Woche laufen.

Was denkt ihr gibt es dann irgendwann ein Problem für unseren Körper, wenn wir das Jahrzehnte machen würden ?

LG Whitey

...zur Frage

Essen vor der Sport Prüfung

Morgen laufe ich 5000m. In welcher Form muss/kann ich viele Kohlenhydrate zu mir nehmen und was sollte ich am besten trinken, Wasser?

Gibt es noch irgendwelche ("Doping"-)Mittel, legal versteht sich, wodurch ich die Leistung steigern kann? Kaffee nicht oder?

Danke

...zur Frage

Viertel-Marathon: Wie vorbereiten? Auf was achten?

Ich möchte in kanpp vier Wochen einen Viertel-Marathon laufen. Wie kann ich mich gut vorbereiten und auf was soll ich dabei achten. Momentan laufe ich 10 km in 60 Minuten - ich möchte mich aber noch um einige Minuten steigern...

...zur Frage

Wleche Pace ist für einen Laufanfänger norma/akzeptabell?

Moin,

ich gehe jetzt seit 'nem Monat halbwegs regelmäßig laufen2-3x die Woche. Es wechselt sich mit dem Wetter ab. Manchmal fahre ich auch 3x Rennrad und gehe nur 2x laufen. Mittlerweile kann ich ganz locker über eine Stunde ohne Gehpausen laufen. Ich bin nicht außer Atem und merke ich könnte noch viel länger. Probleme habe ich keine.

Ich finde nur, dass ich extrem langsam unterwegs bin. Ich laufe mit Pulsuhr und versuche immer unter 150 zu bleiben. Im Durchschnitt zeigt die Uhr dann einen Puls von 145-150 an. Mal so mal so. Mit dem Puls liegt die Pace aber bei knapp 8min.

Wie soll ich die Werte einschätzen? Ist der Puls okay oder zu hoch? Weil auf noch langsamer laufen habe ich überhaupt keine Lust!

Bitte um Vorschläge zwecks vernünftiger Trainingsplanung.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?