Latinum für Bundeswehr Sanitäter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du sagtest Sanitäterin nicht Ärztin. Für ne Sanitäterausbildung braucht man ganz sicher kein Latinum. Und das Medizinstudium in 3 Jahren ist auch eher unwarscheinlich. Eher wird sie eine Ausbildung zu einer Medizinischen Fachangestellten machen wie Arzthelferin oder Zahnarzthelferin und dient dann im Sanitätsdienst der BW. und für keine der beiden Ausbildungen ist Latain erforderlich.

Wenn du allerdings eine Karriere als Offizier im Sanitätsdienst anstrebst (also Arzt) dann solltest du dich beim Karriere Center melden dort ein Beratungsgespräch ausmachen (vergiss den vorherigen teil und mach das Beratungsgespräch egal was du beim Bund machen willst). Die Berater sollten dir sagen können was für welche Verwendung nötig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht mal sicher, ob man das heute noch im Medizin Studium braucht. Für eine Ausbildung braucht man das definitiv nicht, denn die ist ja auch mit mittlerer Reife oder Hauptschulabschluss möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört dass in der Medizin heutzutage das kleine Latinum reicht, würde aber um sicherzugehen das große auch noch machen. Bin grade selber dabei, noch ein halbes Jahr dann wars das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ihaveafrage
24.02.2016, 06:56

Bei uns gibt es kein kleines oder großes Latinum lediglich eins also ganz oder gar nicht bei uns 

0
Kommentar von SeliCrazy
24.02.2016, 07:26

Das ist ja bescheuert geregelt. Ich würds machen. Kommt immer gut.

0

Nein, 'man benötigt kein Latinum. Entgegen der gängigen Vorstellungen ist heute nur noch für sehr wenige Berufe ein Latinum nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?