Latex Wandfarbe wie ist die Schimmel Bildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

latexfarben sind weniger atmungsaktiv als normale dispersionsfarben. trotzdem ist schimmel mehr ein problem der feuchtigkeit in räumen und im mauerwerk. du kannst durch richtiges lüften und heizen vorhandene feuchtigkeit in der raumluft besser im griff halten als dass farbe oder tapeten sie aufnehmen.

hohe luftfeuchtigkeit mit kältebrücken wird immer zu schimmel führen, egal, ob latex- oder andere farben an der wand sind.

Latex Farben in Schlaf-und Wohnräumen verhindern die Aufnahmevon Wasserdampf vor allem in die Außenwände. Da es sowieso ein Problem ist, die Räume ordentlich zu lüften, verschlimmern Latex Farben den Feuchtigkeitspegel. Dadurch kommt es leichter zu Schimmel. Da beißt keine Maus einen Faden ab.

die Farbe ist nicht das Problem wenn die Wände trocken sind und vor allem regelmäßig ordentlich gelüftet wird.

Was möchtest Du wissen?