Laterne für einen 2 Jährigen zu Montag!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da Dein Sohn ja erst 2 Jahre ist und somit die Feinmotorik noch nicht so ausgereift ist, würde ich eine einfache laterne aus Käseschachtel und Pergamentpapier gestalten. Die Käseschachteln sind für oben und unten der Laterne. Das Pergamentpapier kannst Du dann von deiem Sohn mit Wachsmalstiften oder mit Kerzenwachstropfen gestalten lassen.Das Zusammenkleben der Laterne übernimmt dann besser der Erwachsene. Das Papier muss ja auch nur innerhalb der Käseschachtel angeklebt werden. am besten mit Heißkleber.

bei der Kerze bzw Tropfen natürlich auch Hilfestellung geben

0

Was ganz einfach zu machen ist und schön aussieht: Einfach buntes, transparentes Papier kaufen (z.B. eins, das mehrere Farben hat) und dazu eine Packung Schmierkäse (die flachen runden). Deckel und Boden der Schmierkäse Packung werden Deckel und Boden der Laterne. Oben noch mit Draht einen Haken dran und ein Loch rein, sodass der Stab mit der Lampe befestigt werden kann.

Wenn man schönes Transparentpapier nimmt, sieht es wirklich schön aus. Und die Kinder können es selbst machen.

Hallo, wir hatten viel Spaß mit dieser Idee:

Luftballon aufblasen( Laternengröße ), Knoten rein.

Kleister ( Tapete ) anrühren oder Bastelkleister,

Buntes Transparentpapier ( gelb, rot, orange, weiß ) in Schnipsel (ca. Handtellergröße )reißen, um den Ballon kleben ( ca. 3 Schichten ) danach gut trocknen lassen..

Wenn trocken oben am Ballon( vorher Ballon den Schniepel abschneiden,Luft raus ) geraden Rand schneiden, 2 Löcher stechen und Laternendraht befestigen, Teelichte mit doppelseit. Klebeband am Boden befestigen. Fertig! und er hat fast alles allein gemacht --stolz

Was möchtest Du wissen?