Latenz beim Aufnehmen beheben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Interface übernimmt die Rolle der Soundkarte. Ein Interface ist quasi eine "Soundkarte mit USB-Anschluss" ;) Dein Problem liegt wahrscheinlich an falschen Treibern, aber du drückst dich ziemlich unklar aus.. Wie hoch ist denn die Latenz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ENTzuendung
16.01.2016, 11:39

98-133ms etwa...ja ich habs mal so ausgedrückt weil mir auf dieselbe frage schonmal nicht geantwortet wurde:P 

0

Hast du denn die Direct-Monitor-Funktion aktiviert? Die sollte doch eigentlich solche Latenzen beim gerade aufgenommenen Signal verhindern.

Vielleicht auch mal den asio4all-Treiber ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ENTzuendung
16.01.2016, 11:40

direct monitor :P? Treiber? Ich habs gemacht wies erklärt wurde und ich erinnere mich nur an eine Installation des Geräte treibers und dem immer blossen einstecken des Gerätes...

0
Kommentar von Agiltohr
16.01.2016, 13:30

Direct Monitoring bedeutet, dass das, was in das Interface reingeht direkt auch über den Ausgang rausgeht, dadurch ist die Latenz minimal. Das unterstützen aber nicht alle Interfaces, beim Scarlett Solo müsste es aber funktionieren.

0

Was möchtest Du wissen?